More
    StartKryptowährung NewsWie kann man Uniswap (UNI) kaufen

    Wie kann man Uniswap (UNI) kaufen

    Wenn Du einen Krypto-Coin mit rosa Einhorn (engl. Unicorn) siehst, handelt es sich um Uniswap. Obwohl UNI – der primäre Token für Uniswap – im letzten Jahr im Preis gesunken ist, gehört er gemessen an der Marktkapitalisierung immer noch zu den 25 wichtigsten Kryptowährungen.

    Krypto-Enthusiasten investieren in Uniswap, weil sie damit ihre Investitionen diversifizieren und ein Engagement in Kryptowährungen eingehen können. Erfahre, wie Du in Uniswap investieren kannst.

    Was ist Uniswap – Uniswap in der digitalen Wirtschaft

    Uniswap ist eine vertrauenswürdige, dezentrale Finanzbörse (DEX), die es Nutzern ermöglicht, an Finanztransaktionen von Ethereum-basierten Token, sogenannten ERC-20-Tokens, teilzunehmen. Ziel ist es, den Nutzern einen erlaubnisfreien Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen.

    Die Kryptowährung basiert auf der Ethereum-Blockchain (ETH) und verwendet Smart Contracts. Uniswap erstellt über Algorithmen Liquiditätspools, also Paare aus ETH- und ERC-20-Token, die dann von Händlern getauscht werden.

    Uniswap dient in erster Linie dazu, den Handel mit digitalen Vermögenswerten zu erleichtern. Beliebte Liquiditätspools sind ETH und Dai (DAI), ETH und Tether (USDT) oder ETH und USD Coin (USDC). Teilnehmer, die Liquidität zur Verfügung stellen, erhalten einen Teil der Transaktionsgebühr für ihren Beitrag.

    Read more: Uniswap – Nutzerfreundliche dezentrale Exchange

    „Uniswap ist die erfolgreichste dezentrale Börse der Welt und hat kürzlich ein kumulatives Handelsvolumen von über 1 Billion Dollar erreicht“, sagt Dion Guillaume, globaler Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation bei Gate.io.

    UNI, die native Währung von Uniswap, wurde als Governance-Token eingeführt. Als Besitzer von UNI-Tokens hast Du ein Mitspracherecht bei der Gestaltung des Protokolls und kannst über Netzwerk-Upgrades und Richtlinien abstimmen.„Der Besitz von UNI-Tokens gibt Dir Governance-Rechte auf der Plattform, was ein weiterer großer Vorteil ist”, so Guillaume.

    Wo kann ich Uniswap (UNI) kaufen?

    UNI ist weit verbreitet und kann an verschiedenen Kryptowährungsbörsen gekauft werden. Hier sind einige Beispiele, wo du US-Dollar oder andere Fiat-Währungen gegen UNI eintauschen kannst:

    • Coinbase
    • Kraken
    • BSDEX
    • eToro

    Einige Börsen bieten Handelspaare an: Das sind Vermögenswerte, die an einer Börse gegeneinander gehandelt werden können. Wenn du UNI mit Tether, einem beliebten Stablecoin, kaufen und handeln möchtest, findest du hier ein paar Börsen, die USDT mit UNI paaren:

    • Huobi Global
    • KuCoin

    Wie man Uniswap kauft

    Wenn Du die Vor- und Nachteile einer Investition in Uniswap abgewogen hast und Dich für den Kauf von UNI entschieden hast, kannst Du in nur drei Schritten mit dem Kauf von Token beginnen:

    1. Wähle eine Krypto-Börse

    Read more: Uniswap Prognose: UNI Kurs Entwicklung bis 2022, 2025 und 2030

    Du kannst UNI mit anderen Kryptowährungen über die Uniswap-Plattform kaufen.

    Wenn Du noch nie in Kryptowährungen investiert hast oder mit Fiat-Währung investieren willst, musst Du eine Krypto-Börse wählen. Tauschbörsen sind Plattformen, die den Handel zwischen Nutzern erleichtern. Die Plattformen können sich aber in Bezug auf Gebühren und Funktionen unterscheiden.

    2. Uniswap (UNI) kaufen

    Wenn Du Dich für eine Börse entschieden hast, kannst Du eine Zahlungsmethode hinzufügen, um Dein Konto aufzuladen. Bei den meisten kannst Du Kryptowährungen mit einem Bankkonto oder einer Debitkarte kaufen, und bei einigen kannst Du sogar Kreditkarten verwenden.

    Auch wenn Du UNI mit einer Kreditkarte kaufen kannst, raten wir dir dringend davon ab. Denn die Gebühren für Kreditkartentransaktionen auf Krypto-Börsen sind oft hoch. Wenn du eine Kreditkarte verwendest, um Kryptowährung zu kaufen, gilt das in der Regel als Bargeldvorschuss und es fallen höhere Zinsen an, als du für normale Gebühren zahlst.

    Um Uniswap zu kaufen, gehe auf die Handelsplattform der Börse und gib das Tickersymbol UNI ein. Gib ein, wie viele Token du kaufen möchtest oder gib den Geldbetrag ein, den du investieren willst.

    Read more: Was ist Uniswap? Exchange und UNI Coin einfach erklärt – Cryptolist

    Du kannst in der Regel zwischen Marktaufträgen und Limitaufträgen wählen. Market-Orders werden sofort zum besten verfügbaren Preis ausgeführt, während Limit-Orders erst dann bearbeitet werden, wenn die Kryptowährung einen von Dir festgelegten Preis erreicht.

    3. Lagere deine UNI

    Wenn Du UNI – oder jede andere Kryptowährung – kaufst, musst du deine Bestände lagern. Uniswap ist dezentralisiert und nicht verpfändet, sodass Du für die Aufbewahrung und den Schutz deiner privaten Schlüssel verantwortlich bist. UNI kann auf verschiedene Arten gelagert werden:

    • Hardware-Geldbörsen. Hardware-Wallets sind physische Geräte, die nicht mit dem Internet oder Netzwerk verbunden sind und deine privaten Schlüssel offline speichern. Man nennt sie auch Cold-Wallets.
    • Papiergeldbörsen. Bei einer Papiergeldbörse kannst Du die Schlüssel aufschreiben oder eine App verwenden, um einen QR-Code auszudrucken, mit dem Du auf Deine Kryptowährung zugreifen kannst.
    • Software-Geldbörsen. Software- oder Web-Wallets sind mit dem Internet verbunden, ermöglichen Dir aber einen schnellen Zugriff auf Deine Kryptowährungen. Man nennt sie auch Hot-Wallets.
    • Krypto-Börsen. Einige Kryptowährungsbörsen, wie z.B. Coinbase, bewahren deine Kryptowährungen auf. Allerdings sind sie in der Regel weniger sicher. Daher solltest Du dort nur für kurze Zeit oder nur eine kleine Menge an Krypto-Coins lagern.

    Solltest du in Uniswap (UNI) investieren?

    Obwohl UNI eine beliebte Kryptowährung ist, solltest Du vorsichtig sein. Alle Kryptowährungen sind Schwankungen unterworfen, und du riskierst, Geld zu verlieren.

    „Da es sich um eine Kryptowährung handelt, sollten Neulinge, die nicht an Schwankungen gewöhnt sind, nicht mehr investieren, als sie sich leisten können”, sagt Guillaume.

    Eine andere Möglichkeit, in Kryptowährungen oder die Blockchain-Technologie zu investieren, sind börsengehandelte Fonds (ETFs), die in Blockchain-Unternehmen investieren. Man spricht von Blockchain-ETFs. Zusätzlich gibt es börsengehandelte Papiere (Exchange-Traded-Notes, ETN), die die Wertentwicklung einer oder mehrerer Kryptowährungen nachempfingen. Wir haben uns Bitcoin-ETNs und Krypto-ETNs näher angeschaut.

    Find more: Uni krypto – Krypto-NFTs

    Source: 🔗