More
    StartKryptowährung NewsWas ist BurgerSwap (BURGER) Token, Exchange DeFi und AMM?

    Was ist BurgerSwap (BURGER) Token, Exchange DeFi und AMM?

    BurgerSwap ist eine dezentrale Börse, die auf der Binance Smart Chain (BSC) basiert und es Benutzern ermöglicht, Kryptowährungsbörsen durchzuführen, die von ihrem automatisierten Market Maker (AMM) unterstützt werden.

    BurgerSwap bietet mehrere Anreizsysteme, um mehr Benutzer zu ermutigen, dem Protokoll Liquidität zur Verfügung zu stellen. Und mit einer Erhöhung ihrer Liquidität können die Benutzer effizientere Geschäfte als zuvor erwarten, ohne dass hohe Gasgebühren anfallen.

    Was ist BurgerSwap (BURGER)?

    Was ist BurgerSwap (BURGER) Token, Exchange DeFi und AMM?

    BurgerSwap ist eine dezentrale Börse, die auf der BSC aufgebaut ist. Es ermöglicht Benutzern den Austausch von Kryptowährungen, die von Ihrem AMM erleichtert werden. AMM wird durch seinen Liquiditätspool unterstützt, in dem die Benutzer Token im Austausch für Plattformprämien.

    Der Hauptzweck der Plattform besteht darin, das Problem der meisten Börsen basierend auf . zu lösen Ethereum mit Gastarifen, Preisrutschen und langsamen Transaktionsgeschwindigkeiten. Über die ETH-BSC-Bridge können Benutzer ihre ERC-20-Token auch einfach in BurgerSwap umtauschen.

    Letztendlich ist die Architektur der Plattform sehr ähnlich zu Projekten aus dem gleichen Raum, wie zum Beispiel Pfannkuchentausch , BäckereiSwap und viele andere. Das AMM-Modell von BurgerSwap bietet seinen Nutzern Anreize, wenn sie der Börse Liquidität zur Verfügung stellen.

    Wie funktioniert BurgerSwap (BURGER)?

    Was ist BurgerSwap (BURGER) Token, Exchange DeFi und AMM?

    BurgerSwap gehört zu den ersten DeFi-Plattformen, die bei BSC eingesetzt werden. Es ist ein Projekt, das darauf abzielt, die auf DeFi verfügbaren Produkte und Dienstleistungen viel billiger und zuverlässiger zu machen. Seit der Veröffentlichung der Plattform gab es bisher keine Berichte über Probleme von Benutzern, was ein Beweis für ihre Zuverlässigkeit ist.

    Aus den schlechten Erfahrungen anderer Plattformen und ihrer Benutzer lernend, wurden BurgerSwap Smart Contracts von einem renommierten Blockchain-Unternehmen namens Beosin geprüft. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Fehlern oder fehlerhaften Smart Contracts, die bisher der Fluch der meisten DeFi-Protokolle waren. Es ist jedoch zu beachten, dass die Hinterlegung von Vermögenswerten in Smart Contracts nicht ohne Risiken ist. Vorsicht ist weiterhin geboten, wenn Sie sich entscheiden, Transaktionen über DeFi-Plattformen zu tätigen.

    BurgerSwap konfigurieren

    Es ist ziemlich einfach, BurgerSwap zu konfigurieren. Alles, was Sie brauchen, ist ein Online-Wallet wie MetaMask, TrustWallet, MathWallet, TokenPocket und Binance Chain Wallet. Wenn Sie bereits eine haben, gehen Sie einfach auf die Website und verknüpfen Sie Ihre Brieftasche, um mit dem Handel zu beginnen.

    Sie benötigen BURGER-Token auf der Plattform, um Ihre Transaktionen zu erleichtern. Um sie zu erwerben, können Sie sie sofort an den Kryptowährungsbörsen kaufen, die den Token auflisten, oder durch den Kauf Binance Münze (BNB). Wenn Sie bereits BNB besitzen, können Sie diese auf das verlinkte Wallet auf der Plattform übertragen und bei BURGER umtauschen.

    Beim Handel auf der Plattform haben Sie die Möglichkeit, die Slippage-Toleranz für Ihren Swap anzupassen. Dies bezieht sich auf den Grad der Preisänderung, den Sie bei der Durchführung Ihres Handels zu tolerieren bereit sind. Sie können ihn frei auf etwa 0,1%, 0,5% oder 1% einstellen. Wenn Sie auch andere Token austauschen, können Sie diese Überlegungen ebenfalls befolgen.

    Liquiditätsabbau

    Wie bereits erwähnt, wird BurgerSwap AMM von einem Liquiditätspool betrieben. Dies ist ein Pool von Kryptowährungs-Token von Börsenbenutzern und wird verwendet, um den Handel und den Austausch von Token auf der Plattform zu erleichtern. Benutzer, die Vermögenswerte im Portfolio bereitstellen, werden als Liquiditätsanbieter (LP) bezeichnet.

    LPs erhalten eine Belohnung proportional zur Menge der Vermögenswerte, die sie in Liquiditätspools in Form von BURGER-Token sperren. Um die Plattform mit Liquidität zu versorgen, benötigt ein Benutzer BNB, da die Blockchain Gastarife erfordert.

    Stellen Sie außerdem sicher, dass sich die Token, die Sie dem Pool bereitstellen möchten, in der BEP-20-Blockchain befinden, die die Standardeinstellung für Binance Smart Chain ist. Sie können Ihre ERC-20-basierten Assets über die Cross-Chain-Bridge der Plattform in BEP-20-unterstützte Token umtauschen.

    Es stehen bereits viele Liquiditätspools zur Auswahl, aber wenn Sie einen neuen Liquiditätspool eröffnen möchten, können Sie einen neuen für ein Token-Paar Ihrer Wahl starten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie beide Handelspaare im Portfolio hinterlegen müssen. Es gibt auch einen Mindestprozentsatz an Token-Einzahlungen, den Sie berücksichtigen müssen, um ein Paar Token und $BNB mit Liquidität zu versorgen.

    Beachten Sie jedoch, dass nur BNB- und BURGER-Paare verwendet werden können, um BURGER-Token zu extrahieren. Die Bereitstellung von Liquidität für andere Token-Paare generiert keine BURGER-Belohnungen.

    Was macht Burger Swap einzigartig?

    Ein automatisierter Market Maker ist eine Art dezentralisierte Börse (DEX), die mathematische Formeln und Spieltheorie verwendet, um Vermögenswerte zu bewerten. Burger Swap ist ein dezentraler AMM im BSC-Netzwerk.

    Die Burger Swap Bridge hat die Möglichkeit, Währungen vom ERC-20 (ETH)-Standard des Ethereum-Netzwerks in den BEP-20-Standard der BSC – und umgekehrt – zu niedrigen Kursen umzutauschen. Es ermöglicht Ethereum-Benutzern, nahtlos in das BSC-Netzwerk zu migrieren und die niedrigen Transaktionsraten und schnellen Blockierungszeiten zu nutzen.

    Burger Swap wurde als demokratischer und dezentraler Austausch mit verbindlicher Governance konzipiert. Inhaber von BURGER-Token können abstimmen, um Handelsparameter wie Handelskurse, Mining-Geschwindigkeit, Wettprämien und mehr zu ändern.

    Alle in Burger Swap verfügbaren Token haben ein BNB-Handelspaar und einen BURGER. Das BURGER-Paar wird verwendet, um Liquidität für den BURGER-Token zu generieren und die BNB ist der native Token des BSC-Netzwerks.

    Wenn ein neues Projekt bei Burger Swap gelistet werden möchte, erhebt die Börse eine Listungsgebühr und erlaubt der Community, die Listung durch eine Abstimmung zu genehmigen oder abzulehnen. Alle Listungsgebühren werden einem Pool zugeführt und unter BURGER-Inhabern aufgeteilt, die mindestens einmal pro Woche an der Abstimmung teilnehmen.

    Gemeinde

    BurgerSwap ist eine stolz demokratisierte und dezentralisierte (DEX) Börse. Die Plattform wurde für die Community entwickelt und wächst weiter, um die Bedürfnisse und Wünsche der gesamten Community zu erfüllen, nicht nur derer, die die meisten Einnahmen für die Plattform generieren. Daher ist Community Governance zwingend erforderlich.

    Das BurgerSwap-Team ist der Ansicht, dass die aktuellen Governance-Modelle in DeFi viele Protokolle nicht beherrschen. Token-Paare werden hinzugefügt und Metriken werden angepasst, aber für die meisten DeFi-Apps ist eine Änderung des Smart-Contract-Codes erforderlich, damit die tatsächliche Änderung stattfindet. BurgerSwap-Token-Inhaber können abstimmen, um Parameter wie Handelsraten, Mining-Geschwindigkeit, Wettprämien und mehr zu ändern! Darüber hinaus sind nur diejenigen, die an der Abstimmung teilnehmen, berechtigt, BURGER-Prämien mit Token-Staking zu erhalten.

    Auflistung und Ausschluss

    Bevor ein neu vorgeschlagenes Projekt gelistet werden kann, muss es zunächst zur Reife gelangen. Danach muss ein Projekt von der BurgerSwap-Community durch eine Governance-Abstimmung auf den Prüfstand gestellt werden. Darüber hinaus wird ein Abstimmungsmechanismus implementiert, um Token im Zusammenhang mit betrügerischen Projekten zu entfernen. Wird ein Projekt von der Liste gestrichen, werden die für das betrügerische Projekt gezahlten Listungsgebühren an die BURGER-Token-Inhaber verteilt, die einmal pro Woche abstimmen.

    Burger-Token

    BURGER ist der native Utility-Token der Plattform. Es kann für Transaktionsgebühren, Handels-, Wett- und Abstimmungsfunktionen verwendet werden. Es gibt viele Möglichkeiten, BURGER-Token zu verdienen. Zusätzlich zur Bereitstellung von Liquidität für AMM-Pools können Benutzer auch einige unterstützte Token über Burger Shack einsetzen.

    Schnapp dir die Burgerbude

    Neben dem BURGER gibt es Vermögenswerte, die auf die Smart Contracts des Protokolls gesetzt werden können, wie BNB, BUSD, USDT, BTCB, MDX, HMDX und ETH. Im Gegenzug erhalten Benutzer USDT und xBURGER.

    Alle im Smart Contract von Burger Shack hinterlegten Vermögenswerte werden an Einkommenspools verteilt, die die besten Renditen bieten, um den Stakern die größten Belohnungen zu gewährleisten. Die Belohnung für ihre Wette ist auch proportional zur Menge der Token, die sie einzahlen. Dies ist die bevorzugte Wahl für diejenigen, die keinen vorübergehenden Verlust riskieren möchten.

    Bereitstellung über xBurger Pool

    Es besteht auch die Möglichkeit, Vermögenswerte in den xBurger-Pool einzuzahlen. Dies stellt die BURGER- und xBURGER-Stacker gleichzeitig zur Verfügung. Hier sind die Handelspaare, die auf den xBurger-Pool gesetzt werden können: xBURGER / BURGER, xBURGER / USDT, xBURGER / BNB.

    Liquidität Landwirtschaft

    Liquiditätsanbieter erhalten BLP-Token, wenn sie Vermögenswerte in Liquiditätspools einzahlen. BLP-Token wiederum können auch auf Burger Farms eingesetzt werden. Sie können jederzeit vom Benutzer entfernt werden.

    Darlehen

    BurgerSwap ermöglicht es Benutzern, ihre Vermögenswerte an andere interessierte Käufer zu verleihen. Das Protokoll aggregiert alle für die Ausleihung vorgesehenen Vermögenswerte, die andere Plattformbenutzer für einen bestimmten Zinsbetrag nutzen können. Dann werden alle Zinsen, die auf über den Pool gewährte Kredite erhoben werden, proportional zu ihrer Einlage an die Steuerzahler ausgeschüttet.

    Governance

    BURGER Token Stakers bilden die Community, die die Richtung des Protokolls regelt. Dies bedeutet, dass sie unter anderem Vorschläge zu Plattformparametern wie Transaktionsgebühren und Sperrprämien machen und genehmigen können. Wenn der Vorschlag, über den ein Interessenvertreter abgestimmt hat, angenommen wird, erhält er im Gegenzug auch Anreize.

    Wo kann man BurgerSwap (BURGER) kaufen?

    Burger Swap (BURGER) kann an folgenden Börsen gehandelt werden:

    • Binance
    • MXC.COM
    • Pfannkuchentausch
    • Burgertausch

    Abschluss

    Mit dem Aufkommen vieler dezentraler Börsen (DEXs) im Weltraum lohnt es sich, ihre Anreizstruktur zu untersuchen, um festzustellen, wie sie die Leute dazu bringen wollen, ihre Plattform zu unterstützen. Es reicht nicht aus, Liquiditätspools oder AMMs zu schaffen. Es sollte auch mehrere Optionen für Benutzer geben, ihre ungenutzten Vermögenswerte für eine bestimmte Menge an Belohnungen in den Markt einzubringen.

    BurgerSwap hat in dieser Hinsicht einen vielversprechenden Ansatz. Mit dem nativen Token der Plattform oder einem anderen kompatiblen Kryptowährungs-Asset können sie als Belohnung mehr Token verdienen. Durch fortschrittliche DeFi-Konzepte wie Liquiditätsmining und landwirtschaftliche Produktion können Benutzer auch optimale Renditen aus ihren Investitionen erzielen. Bei dieser Belohnungsstruktur ist die Akzeptanz für das Projekt kein fernes erreichbares Ziel. Und dies wiederum ergänzt das Projektziel einer besseren Liquidität.

    Mehr Informationen zu BURGER

    Haftungsausschluss : PortaCripto ist ein Nachrichtenportal und bietet keine Finanzberatung an. Die Rolle von PortaCripto besteht darin, die Community über Kryptowährungen und das Geschehen in diesem Bereich zu informieren. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch, bevor Sie Investitionen tätigen. PortaCripto haftet nicht für den Verlust von Geldern.

    * PortalCripto schätzt die Qualität der Informationen und bescheinigt die Überprüfung aller von seinem Team erstellten Inhalte, betont jedoch, dass es keinerlei Anlageempfehlung abgibt und nicht für Verluste, Schäden (direkte, indirekte und zufällige ), Kosten und entgangener Gewinn.

    Find more: Burger krypto – Krypto-NFTs

    Source: 🔗