More
    StartKryptowährung NewsUnsere Tether Prognose für 2022, 2025 und 2030: wird USDT bis dahin weiterhin verwendet werden?

    Unsere Tether Prognose für 2022, 2025 und 2030: wird USDT bis dahin weiterhin verwendet werden?

    Der Grund ist, dass jene im Vergleich zu Fiat-Geld in sekundenschnelle in Kryptowährungen und vica versa auf verschiedensten Blockchains konvertiert werden können. Das kann besonders hilfreich sein, wenn der Wert Ihres Investments sich in die falsche Richtung hin zu bewegen droht, und Sie schnell reagieren möchten.

    Außerdem werden wir eine allgemeine Prognose zu Tether und dem Unternehmen dahinter aussprechen. Viel Spaß beim Lesen!

    Wie entsteht der Tether Preis? Was macht den USDT Kurs aus?

    Tether Preis Stablecoins lassen sich in 4 grobe Kategorien unterteilen: Voll Fiat-besicherte Stablecoins, überbesicherte Stablecoins mit Kryptowährung als hinterlegte Sicherheiten, algorythmische Stablecoins, welche bis dato jedoch immer ein Ablaufdatum ihrer Funktionalität hatten, und zu guter Letzt auch von anderweitigen Handelsgütern hinterlegte Stablecoins. Tether (USDT) ist größtenteils mit Fiat-Währungen und Geld-Äquivalenten (~85%) hinterlegt. Den Rest machen Aktien, Fonds, Edelmetalle und anderweitige Investments aus. Hierzu mehr auf Tethers offizieller Website.

    Da der zentralisierte Anbieter hinter USDT, Tether Limited, jedoch nicht zur Gänze als transparent und ehrlich gilt, weiß man nicht ob das gesamte in Tethers Ökosystem fließende Geld tatsächlich existiert und hinterlegt ist. Seit dem Kollaps des Stablecoins UST sind Kryptowährungs-Anleger vorsichtiger geworden, was die Wahl ihrer im Preis stabilen Token angeht. Transparenz und die einfache Fiat-Besicherung von Stablecoins wird wieder attraktiver, da diese Art von Stablecoin Funktionalität als die stabilste und sicherste gilt – so kommt es auch garantiert zu keinen Liquiditätsengpässen beim Ausbezahlen, welche den Token zum Crashen bringen könnten.

    So kann unabhängig von wirtschaftlichen Gegebenheiten in Aktienmärkten und Co. hinterlegtes Geld stets zur Gänze ausbezahlt, und refundiert werden, wodurch der Tokenpreis auch stabil gehalten wird. Im Endeffekt muss die Nachfrage dem Angebot widersprechen, sonst beginnt der Preis zu schwanken.

    Die Transaktionsgeschwindigkeit die Stablecoins mit sich bringen, kommt vor allem aktiven Tradern zugute, da diese so möglichst flexibel und uneingeschränkt bleiben was ihre Handelsentscheidungen angeht. Weil Transaktionen schnell und günstig von Statten gehen, kann mit Stable Coins mehr und aktiver gehandelt werden, als mit herkömmlichen Fiat-Geldern.

    So wird eine möglichst liquider Markt geschaffen, von welchem nicht nur Kryptobörsen und Investoren der Dezentralen Finanz-Branche profitieren, sondern auch Private-Börsenhändler, denen so maximale Agilität und Flexibilität geboten werden kann – eine Win-Win Situation für alle Parteien.

    Eine der größten und bereits etabliertesten digitalen Währungen nach Bitcoin und Ethereum ist Tether (USDT), der bekannteste Stable Coins der Kryptowekt. Wir präsentieren nachfolgend eine Analyse des Konzeptes des Tether Token und der Marktkapitalisierungsentwicklung.

    Die Tether Kursentwicklung der letzten Jahre – Analyse:

    Tether Coin Seit der Einführung des Coins im Jahr 2014 deckt sich der Kurs des Tether Coin bis heute nahezu immer mit dem Wert des US-Dollars – ein Tether Coin entspricht stets einem US-Dollar. Von daher ist der Wert des Stable Coins auch immer an Entscheidungen der Zentralbanken und geopolitischer Ereignisse gebunden. Es gab lediglich wenige Ausnahmen, bei denen der Tether Coin ein paar Cent um den Dollarwert schwankte, beispielsweise nach negativen Schlagzeilen im Jahr 2017 auf ~ 90 Cent, oder bei extremer Nachfrage im Jahr 2018 sogar kurz auf 1,32 Dollar.

    Der Kurs erholt sich jedoch stets wieder, was einen gesunden Stablecoin ausmacht. Tethers Preis war trotzdem extremer Kryptovolatilität in den letzten Jahren im Grunde genommen sehr stabil und konnte seiner Funktion des digitalen Dollars gerecht werden. USDT ist die Währung die vom Unternehmen Tether Limited ausgegeben werden. Tether Limited wird von den Akteuren hinter der Börse Bitfinex geleitet. Tether (USDT) und andere Stablecoins von Tether Limited sind zentralisierte Kryptowährung, somit wiedersprechen sie zu einem gewissen Grad dem Zeitgeist von Kryptowährungen, da diese meist dezentral sind.

    Aktueller Tether Kurs

    Die Tether Prognose aktuell zeigt: Auch heute, am 05. Juni 2022, liegt der Wert eines Tether Coins oder besser gesagt der Tether Preis bei 0.99 US-Dollar und die Marktkapitalisierung beträgt ~65,4 Milliarden US-Dollar. Damit ist USDT nach Bitcoin und Ethereum nach wie vor die erfolgreichste Kryptowährung und der beliebteste Stablecoin. Die Marktkapitalisierung von USDT hat in den letzten Monaten rapide abgenommen.

    Ursache dafür ist die nach UST-Crash entstandene Skepsis Stablecoins gegenüber. Die Marktkapitalisierung Betrug noch am 10. Mai 2022 ~83 Milliarden US Dollar. Jetzt sind wir bei ~65 Milliarden Dollar. Die Nachfrage nach USDT scheint also stetig zu fallen. Hauptgrund dafür lässt sich der fehlenden Transparenz und anderweitigen FUD zusprechen.

    Denn grundsätzlich nimmt der absolute Besitz verschiedenster Stablecoins aktuell nicht ab sondern zu, besonders bei 100% Fiat-besicherten Stablecoins wie USDC. Wir rechnen schon damit, dass Tether schon bald seine Position als Stablecoin Marktführer aufgeben wird.

    Unsere Tether Prognose – Wird Tether (USDT) Stablecoin Nummer 1 bleiben?

    Tether Coin Da es sich bei Tether um einen Stablecoin handelt der im Wert bisher als sehr stabil einzuschätzen ist, rechnen wir auch nicht damit, dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird. Ein riesen Vorteil von USDT ist, dass der Stablecoin auf mehreren Blockchains vertreten ist und sich mit denen automatisiert eintauschen und in Decentralized Finance Kontrakte verpacken und verborgen lässt.

    Zu den Blockchain zählen die Folgende: Bitcoin (Omni & Liquid protocol), Ethereum, TRON, EOS, Algorand, Solana, OMG Network, and Bitcoin Cash (SLP).

    Für die Zukunft ist geplant, dass auch mit weiteren Blockchains eine Kompatibilität ermöglicht wird. Der Hauptkonkurrent aktuell ist USDC. Dieser ist mit diesen Blockchains kompatibel: Ethereum, Solana, Avalanche, TRON, Algorand, Stellar, Flow, and Hedera. Umso erfolgreicher eine Blockchain wird, desto größer sollte auch die Marktkapitalisierung der unterstützenden Stablecoins werden. Aber kurzgesagt, nein, wir denken nicht, dass USDT Nummer 1 bleiben wird – USDC der zentralisierte hat einen genaueren USD-Wert, weil der Token 1/1 mit Fiat Geld besichert ist, er ist der am besten regulierte Stablecoin, dem im Gegensatz zu USDT auch ein geringeres regulatorisches Risiko aufweist.

    In untenstehender Tabelle daher unsere geschätzte Prognose inklusive der prozentualen Entwicklung zum heutigen Kurs. Wir beziehen uns dabei auf das Ende des jeweiligen Jahres – also den Wert im Monat Dezember. Sie werden sehen, es gibt keine Veränderung.

    Tether Prognose 2025

    Auch in den nächsten drei Jahren bis 2025 wird sich der Tether Kurs nicht maßgeblich verändern, weshalb wir nur schätzen können, wie Minimal-, Höchst- und Durchschnittspreis ausfallen werden. Hier eine Tabelle zu unserer Tether Prognose 2025.

    Tether Prognose 2030

    Bis ins Jahr 2030 können wir davon ausgehen, dass die Kursentwicklung nahezu genauso aussieht wie in obenstehender Tabelle.

    Empfiehlt es sich Tehter (USDT) zum Handeln zu verwenden?

    Kurzgesagt, ja. Zum Handeln und zum gezielten Einbinden in Smart Contracts auf verschiedenen Blockchains ist USDT schon praktisch. Große Mengen USDT empfehlen wir Ihnen allerdings nicht im Portfolio zu halten – da ist echtes Fiat-Geld, einfach weil auf keine Hinterlegung gehofft werden muss, schon sicherer.

    Das Derivate Handeln und Trading bei Exchanges mit USDT funktioniert allerdings problemlos. Es muss auch dazu gesagt werden, dass Kryptobörsen teilweise sogar nur das Handeln mit Stablecoins anbieten, weswegen wir, wenn Sie die Wahl haben, aber doch eher USDC empfehlen würden. Nun, die Vor- und Nachteile bei der Verwendung Tethers USDT gegenübergestellt:

    Tethers Zukunftsaussichten – Wird uns USDT noch länger begleiten?

    Der Tether Token wird uns bestimmt noch einige Jahre begleiten, sofern der Konzern dahinter, Tether Limited, nicht aus anderweitigen Gründen Insolvenz verkünden muss. Bei Binance, der größten zentralisierten Kryptobörse, ist man beispielsweise dazu gewzungen USDT zu verwenden. Außerdem lässt sich USDT auch einwandfrei in DeFi-Protokolle mit einbinden. Also abgesehen von der Tatsache, dass der Konzern nicht zur Gänze Transparent ist und es in der Vergangenheit negative Schlagzeilen gab, spricht nicht wirklich etwas gegen diesen Stablecoin. Wir rechnen damit, dass sich der Preis von USDT über die Jahre nicht großartig verändern wird. Bleibt der US Dollar Wert konstant, rechnen wir mit dergleichen für den wert des Coins.

    Warum verliert Tether an Wert und wann fällt der Tether wieder?

    Der Tether Coin ist gekoppelt an den Wert eines US-Dollars. Steigt oder fällt dessen Wert, gilt dies auch für den von USDT. Gedenken Sie also längerfristig Tethers Stablecoins zu halten, müssen Sie die Gesetzgebung und Entscheidungen der Federal Reserve mitbedenken. Aktuell steigt der Wert des US-Dollars wieder, und dementspechend auch der von USDT. Ob und wann es wieder zu einer Preiskorrektur des Dollars kommt, ist aktuell noch unklar. Wir rechnen jedoch damit, dass der Wert im Vergleich zu anderen Währungen vorerst weiterhin steigen wird, auch wenn nur leicht.

    Empfohlene Broker für den Kauf von Tether

    Um USDT als Coin zu kaufen, können wir Binance oder Coinbase empfehlen. Wer gerne Tether CFDs kaufen möchte, sollte Capital.com nutzen. Diesen regulierten und lizenzierten Broker können wir in diesem Zuge aufgrund geringer Provisionsgebühren und einer benutzerfreundlichen Oberfläche nur empfehlen.

    Read more: Tether krypto prognose – Krypto-NFTs

    Source: 🔗

    Was sind Nodes?

    Was ist Trust Wallet?