More
    StartKryptowährung NewsNFT kaufen 2022: So kauft man NFT Token und so funktionieren sie

    NFT kaufen 2022: So kauft man NFT Token und so funktionieren sie

    Wo kann man NFTs kaufen?

    NFT kaufen 2022: So kauft man NFT Token und so funktionieren sie Interessierte Anleger werden sich nun fragen: Wo kann man NFTs kaufen? Hierzu stehen verschiedene Plattformen und NFT Apps zur Verfügung. Die beste Plattform für das kaufen und erstellen dürfte derzeit das brandneue NFT Launchpad sein, das wir weiter unten detailiert vorstellen.

    Zu beachten ist hierbei allerdings, dass – bevor man Non-Fungible Tokens kaufen kann – man zunächst die zugrunde liegende Kryptowährung kaufen muss. Die folgenden Abschnitte zeigen daher die wichtigsten Anbieter – sowohl für das Handeln von Kryptowährungen als auch schließlich die Plattformen, auf denen man NFTs kaufen kann.

    Update vom 09.08.2022: Tamadoge NFTs können bald selbst geminted werden

    Ein interessantes Projekt ist nun in die Vorverkaufsphase gestartet. Interessierte User können frühzeitig zur Finanzierung von Tamadoge beitragen, indem sie an dessen Presale auf der offiziellen Website teilnehmen. Das Ökosystem soll dann ein immersives Play2Earn NFT Erlebnis innerhalb des Metaverse bieten, bei dem die User auch eigene NFTs minten werden können.

    Es handelt sich also um eine spannende Kombination der von Memecoins bekannten Doge-Hunde mit lukrativer Play-to-Earn-NFT-Funktionalität. Spieler können eigene Doges als NFTs minten, züchten und in der Arena gegeneinander antreten lassen. Siegreiche Spieler werden mit Tamadoge-Token belohnt oder können ihre Doge-NFTs im Tamadoge Shop verkaufen.

    Diese 8 Plattformen bieten sich zum NFT Kauf an:

    Der NFT-Boom hat dazu geführt, dass Unmengen von NFT Marketplaces wie Pilze aus dem Boden geschossen sind. Leider werden diese NFT-Plattformen von Tag zu Tag zahlreicher, dass es schwer ist, die wirklich wertvollen Plattformen herauszufiltern.

    Wir haben darum die 7 begehrtesten, originellsten und meistbenutzten NFT-Plattformen herausgefiltert:

    Wie NFT kaufen? Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Kauf von NFTs:

    Wer sich für ein Investment in NFTs entschieden hat, kann mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung den sicheren Einstieg schaffen und somit seinen ersten Non-Fungible Token kaufen. Die Anleitung ist hierbei in 2 Teilschritte aufgeteilt:

    Alle drei Schritte sind notwendig, um die Frage „Wie kauft man NFT“ komplett zu beantworten und somit den Prozess komplett von Beginn zu starten, egal ob per Desktop-Computer oder NFT App. Wer bereits NFT kompatible Kryptowährungen wie Ethereum oder Solana besitzt, kann den ersten Teil der Anleitung überspringen.

    1.) Wie NFTs kaufen? Kaufanleitung von Kryptos bei Crypto.com

    Wie bereits erwähnt benötigt man Ethereum, Solana oder eine der anderen NFT Cryptos, um NFTs kaufen zu können. Die vielleicht beste Möglichkeit, um BSC oder Ethereum kaufen zu können, ist der ausgezeichnete Krypto-Broker Crypto.com. Der renomierte Broker bietet den Kauf von Kryptowährungen ohne Gebühren, mit nur einem minimalen Spread an.

    Schritt 1: Crypto.com Konto eröffnen

    Im ersten Schritt muss man ein Crypto.com Konto eröffnen, was einfach durch Ausfüllen des Anmeldeformulars geht. Hierfür trägt man gewünschten Benutzernamen und ein sicheres Passwort ein.

    Darunter die beiden Häkchen aktivieren, um die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und der DSGVO-konformen Datenschutzerklärung kundzutun.

    Crypto.com Anmeldung

    Schritt 2: Einzahlung tätigen

    Jetzt kann die Einzahlung auf das Handelskonto bei Crypto.com erfolgen, wobei Nutzer aus mehreren Einzahlungsmethoden wählen können. Besonders beliebt sind dabei Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung, es fallen keine Einzahlungsgebühren an.

    Das Einzahlungsmenü öffnet man über Klick auf den Button „Geld einzahlen“ unterhalb des Navigationsmenüs am linken Bildschirmrand. Im Einzahlungsmenü die gewünschte Einzahlungsmethode auswählen, den Einzahlungsbetrag eintragen und die fehlenden Zahlungsdetails ergänzen. Mit Klick auf den Button „Senden“ wird die Überweisung initiiert, das Geld sofort gutgeschrieben.

    NFT kaufen 2022: So kauft man NFT Token und so funktionieren sie

    Schritt 3: Ethereum, BNB oder WBNB kaufen

    Endlich kann man Ethereum oder andere Kryptowährungen kaufen, hierfür einfach in der Suchleiste am oberen Bildschirmrand „Ethereum“ eingeben und das erscheinende Suchergebnis anklicken, um zu Ethereum zu gelangen.

    Tipp: Wer das neue NFT LaunchPad nutzen möchte, sollte im Idealfall gleich WBNB kaufen. Denn diese lassen sich dann direkt an das Metamask Wallet zum Kauf von NFTs senden. Andernfalls müsste eine Binance Bridge zwischengeschaltet werden, um Kryptowährungen einer Blockchain in Token einer anderen Blockchain zu swappen.

    Was versteht man unter „Non fungible Tokens (NFT)“?

    NFT-kaufen-Token Schauen wir uns den Begriff etwas genauer an und klären die Frage „Was ist NFT?“. Die Abkürzung NFT steht für Non-Fungible-Token, eine Art einzigartiger digitaler Vermögenswert, dessen Besitz auf einer Blockchain verwaltet wird. Obwohl die meisten NFTs von Natur aus digital sind, kann man NFTs auch verwenden, um physische Vermögenswerte abzubilden. Typische Beispiele für NFTs sind:

    Das wesentliche Merkmal jedes NFT ist, dass es einzigartig ist. Obwohl ein Urheber sich dafür entscheiden kann, nahezu mehrere identische Kopien eines NFTs zu haben, muss jede irgendwie unterscheidbar sein. Weitere Eigenschaften durch Einsatz der Blockchain sind Nicht-Fälschbarkeit und dauerhafter Charakter – solange die Blockchain besteht.

    Die ursprünglichen NFTs wurden auf der Ethereum-Blockchain verwaltet. Inzwischen gibt es jedoch mehrere Blockchain-Standards, die diejenigen nutzen können, die NFTs minten (erstellen) möchten. Im Grunde ist ein NFT nur eine digitale Repräsentation von etwas Einzigartigem, die eine Smart-Contract-Plattform verwendet, um zu beweisen, dass er echt ist.

    Non-Fungible Tokens kennen wir in der digitalen Welt eigentlich seit Jahren, auch wenn wir sie bisher vielleicht nicht so bezeichnet haben. So kann man etwa Domain-Namen als NFTs verstehen, jeder Domain-Name ist anders. Kauft man einen Domain-Namen, so erwirbt man das Eigentum an dieser spezifischen URL. Wer ein Konzertticket kauft, erwirbt das Recht an einem bestimmten Sitzplatz zu einem bestimmten Zeitpunkt. Ein beliebtes Beispiel sind auch In-Game-Käufe bei Smartphone-Spielen, wie z. B. bestimmte Skins im populären Fortnite-Spiel.

    Bisher war es ein großes Problem, diese digitalen Assets zu verkaufen, weil es nur einige, schwer zu bedienende Handelsplätze im Internet gab. NFTs sind hier buchstäblich ein Game-Changer, weil über die Blockchain ausgegebene Token Eigentumsrechte digital verbriefen und die Token über Marktplätze kinderleicht und innerhalb von Sekunden übertragen.

    Blockchain-basierte NFTs sorgen auch für die Einzigartigkeit jedes NFTs, der ihm seinen Wert verleiht: Die digitalen Informationen, die in einem NFT enthalten sind, werden sich immer von denen eines anderen unterscheiden, auch wenn die beiden NFTs von außen ähnlich aussehen.

    Wichtige Meilensteine seit der Einführung von NFTs

    Die Geschichte der Non-Fungible Tokens auf der Blockchain beginnt 2012, doch erst seit Mitte 2020 hat sich die Entwicklung rasant beschleunigt.

    Coincierge Icon 23

    Was bedeutet der NFT Crypto Sektor für den Kryptomarkt?

    Für den Kryptomarkt als ganzen ist der NFT-Hype und der rasch entstehende NFT-Sektor eine folgenreiche und vielversprechende Entwicklung, welche insgesamt zu einer Stärkung der gesamten Kryptoszene folgen könnte. Wichtig ist dabei allerdings, dass es nicht zu ähnlicher Tulpenmanie wie im Zuge des ICO Hypes Ende 2017 kommt, was der gesamten Szene irreparable Schäden einbringen könnte.

    Was kann mit NFT gehandelt werden?

    Der Vielfalt und Anwendbarkeit von NFTs sind praktisch keine Grenzen gesetzt, viele Arten von Gegenständen respektive Ereignissen oder Items werden mittlerweile als NFTs gehandelt. Eine umfangreiche, aber bei Weitem nicht erschöpfende Liste, umfasst etwa Kunstwerke,

    Virtuelle Gegenstände in Videospielen wie Skins, virtuelle Währung, Waffen und Avatare, Musik, Sammlerstücke (z. B. digitale Sammelkarten), Blockchain-Domains, virtuelles Land oder Videomaterial von legendären Sportmomenten. Doch es gibt auch heiß gefragte tokenisierte reale Güter, von Immobilien und Autos bis hin zu Rennpferden und Designer-Sneakers.

    Welche NFT Apps sind empfehlenswert?

    Beim Thema NFT Kaufen App sind drei bestimmte Applikationen notwendig, um Non-Fungible Token kaufen zu können.

    Vor- und Nachteile von NFT Cryptos

    Mit welchen Kryptowährungen kann man NFTs kaufen?

    ETH Möchte man jetzt NFTs kaufen, stellt sich natürlich die Frage, wie und mit welcher Währung. Auffällig ist dabei, dass der Kauf von NFTs bisher viel schwieriger als der Handel mit Kryptowährungen ist. Die allermeisten NFTs können tatsächlich nur mit einer von zwei Kryptowährungen gekauft werden, nämlich entweder mit BNB oder mit ETH. Welche Kryptowährung die entsprechende ist, liegt an dem von Ihnen favorisierten NFT. Fakt ist aber, dass der Großteil der NFTs entweder über die Ethereum-Blockchain oder die BSC-Blockchain ausgegeben wurden.

    Wer NFT handeln möchte, sollte sich also eine gute Menge an BNB- oder ETH-Token zurechtlegen. Und das nämlich aus zwei Gründen: Einerseits muss für die Transaktion, also den Transfer des NFTs in das eigene Wallet die Transaktionsgebühr in der jeweiligen Kryptowährung bezahlt werden (inkl. der sogenannten Gas-Gebühren). Andererseits kann auch die eigentliche Bezahlung beim NFT Kauf selbst nur mit der entsprechenden Kryptowährung erfolgen (also zum Beispiel im Fall vom Lucky Block NFT in wBNB, da der Lucky Block NFT auf die Binance Smart Chain aufbaut).

    Mittlerweile gibt es allerdings einige wenige Ausnahmen von diesem Prinzip. Vereinzelte NFT-Plattformen basieren nämlich auf ihrer eigenen, proprietären Blockchain, sodass man dort auch mit dem plattformeigenen Token bezahlen kann. Gerade bei Spiel und Gaming-NFTs ist dies immer wieder der Fall.

    Ein Blick in die Zukunft: NFT Token Prognose

    Wer heute das NFT kaufen überlegt, der möchte natürlich ein besseres Bild erhalten, wie eine NFT Prognose aussehen könnte. Es ist aktuell sehr schwer zu prophezeien, wie sich der NFT Sektor in den kommenden Monaten und Jahren entwickeln wird. Das Potenzial ist enorm, so viel ist klar, dennoch steckt die Szene noch in den Kinderschuhen und aktuell geht es etwas chaotisch zu.

    Mitte 2021 befinden wir uns aktuell in einem ungebrochenen NFT-Boom bzw. NFT-Hype, den so mancher Kritiker schon als NFT-Blase oder Bubble beschreiben würde. In der Tat sind die Preise und Vielfalt der angebotenen NFTs in kürzester Zeit explosionsartig angestiegen, sodass es bei einigen NFTs zu überhöhten Preisen gekommen ist.

    4 wichtige Tipps für NFT Trader

    Der Handel mit NFTs ist ein besonders heikles Unterfangen und noch mal etwas riskanter und spezieller als der ohnehin mit Risiken verbundene Handel im Bereich der Kryptowährungen. Darum haben wir vier wichtige Tipps für künftige NFT Trader vorbereitet.

    Dabei handelt es sich um die Eigenschaften, die ein NFT bzw. der zugrundeliegende Emittent aufweisen sollte.

    Kann man mit NFTs reich werden?

    Besonders die Kombination der letzten beiden Abschnitte – die NFT Prognose sowie die NFT Tipps – ist für all jene besonders wichtig, die mit NFTs reich werden wollen. Dies ist zweifelsohne möglich – allerdings nur mit dem richtigen Weitblick, einer gut durchdachten Strategie sowie einem Investmenteinsatz, der den eigenen Vermögensverhältnissen entspricht.

    Aus diesem Grund sind vorrangig die genannten Trader-Tipps sehr zu beherzigen. Wer langfristig mit NFTs reich werden möchte, sollte zudem auch auf die RoadMap des NFT-Entwicklerteams, die Anwendungsbereiche des Non-Fungible Tokens sowie der dahinter stehenden Community achten. Alle drei Eigenschaften sind wichtige Faktoren, ob ein NFT langfristig erfolgreich sein kann.

    Ebenso sollte man sich vor dem Kauf der ersten NFTs ausgiebig in die Materie einlesen und verschiedene NFT Kollektionen näher anschauen. Hier auf Coincierge.de stehen diesbezüglich viele weitere Informationsquellen zur Verfügung, zum Beispiel die genaueren Erklärungen zu den einzelnen NFT Sammlungen. Zu den wichtigsten NFT Arten gehören hierbei die The Sandbox NFT, Axie Infinity NFT und Splinterlands NFT.

    OpenSea Top NFT

    Welche NFTs kaufen?

    Genau diese Recherche ist ebenfalls notwendig, wenn es darum geht, welche NFTs man kaufen soll. Gerade durch den NFT-Boom der letzten Jahre sind enorm viele Kollektionen, Anbieter und Varianten geschaffen wurden, von denen nur ein Bruchteil sein Geld wert ist und langfristig eine Wertsteigerung erfahren wird.

    „Welche NFTs kaufen“ ist daher eine Frage, welche vor allem Einsteiger in den NFT-Bereich oft stellen. Hierauf gibt es keine allumfassende Antwort. Wichtig sind die bereits zuvor genannten Tipps: auf den Hintergrund achten, den Use Case infrage stellen, die Community untersuchen und das eigene Investmentszenario überprüfen. Vor allem Kollektionen von bekannteren NFT Designern mögen ggf. etwas teurer sein, senken aber die Chancen auf einen Scam bzw. einen totalen Verlust.

    Als mögliche NFTs bieten sich hierbei der neue Lucky Block NFT oder aber auch Gaming NFTs wie Alien Worlds NFTs, die Mobox NFTs oder die Gods Unchained NFTs an, die bereits über eine gewisse Historie verfügen. Welche NFTs kaufenswert sind, hängt aber dennoch von vielen verschiedenen Faktoren ab, sodass diese Frage jeder für sich selbst beantworten muss.

    Um bei der Suche nach interessanten NFTs behilflich zu sein, haben wir hier eine aktuelle Top-Liste zusammengestellt:

    Fazit

    NFT Launchpad Logo Non-Fungible Tokens (NFTs) sind der letzte Schrei am Kryptomarkt. Seit Jahresbeginn 2021 wurden bereits über 500 Mio. USD mit dem Verkauf von NFTs umgesetzt, Tendenz stark steigend. Täglich gibt es Meldungen über weitere Celebrities, Sportler, Institutionen und Firmen, die ihre ersten NFTs begeben wollen.

    Für den Kryptomarkt sind NFTs äußerst spannend und insofern ein Segen, als sie viele neue Krypto-Einsteiger und mediale Aufmerksamkeit anziehen. Es gibt jedoch auch Risiken, so könnte eine NFT-Bubble nach Platzen der gesamten Szene einen Reputationsschaden bringen. Tatsächlich sind viele NFTs zu zweifelsohne weit überhöhten Preisen verkauft worden.

    NFT kaufen beim neuen NFT Launchpad

    Wollen Sie NFTs kaufen? Dann empfehlen wir das neue NFT Launchpad zu besuchen. Dieser NFT-Spezialist macht das NFT kaufen zu einer leichten und schnell erledigten Sache und ist unser Testsieger. Außerdem finden Sie am NFT Launchpad eine große Auswahl an trendigen und neuen NFTs, die gerade für die Early Adopter und frühen Käufer sehr vorteilhaft sein können. Alle gelisteten NFTs sind zudem sofort kauf- und handelbar. Worauf warten Sie noch?

    FAQs

    Zuletzt aktualisiert am 9. August 2022

    Find more: Wo kann ich nft kaufen – Krypto-NFTs

    Source: 🔗