More
    StartKryptowährung NewsKI-Handel für Anfänger: Finden Sie die beste KI-Handelsplattform 2022 Finden Sie die besten AI-Handelsplattformen für Anfänger. Beginnen Sie mit nur 250 US-Dollar und lassen...

    KI-Handel für Anfänger: Finden Sie die beste KI-Handelsplattform 2022 Finden Sie die besten AI-Handelsplattformen für Anfänger. Beginnen Sie mit nur 250 US-Dollar und lassen Sie den Roboter für künstliche Intelligenz für Sie handeln. Lesen Sie unseren Bericht für 2022

    Video KI-Handel für Anfänger: Finden Sie die beste KI-Handelsplattform 2022 Finden Sie die besten AI-Handelsplattformen für Anfänger. Beginnen Sie mit nur 250 US-Dollar und lassen Sie den Roboter für künstliche Intelligenz für Sie handeln. Lesen Sie unseren Bericht für 2022

    KI-Handel. Künstliche Intelligenz (KI) ist eine aufstrebende Technologie, die ihr volles Potenzial noch ausschöpfen muss. Tatsächlich sind die Möglichkeiten dessen, was KI eines Tages erreichen wird, praktisch unbegrenzt. Dennoch spielt KI in einigen Schlüsselindustrien nach wie vor eine große Rolle.

    Ob Facebook Inhalte vorschlägt, die zu Ihren bisherigen Aktivitäten passen, oder Amazon Produkte auf der Grundlage früherer Käufe empfiehlt – KI hat die Fähigkeit, das menschliche Gehirn um einiges zu übertreffen.

    Vor diesem Hintergrund werden seit fast drei Jahrzehnten auch KI-Varianten auf den Finanzmärkten eingesetzt. Großbanken und andere Finanzinstitute verlassen sich auf diese Algorithmen, um die Märkte auf konsistenter Basis zu übertreffen. Daher war es nur eine Frage der Zeit, bis das Phänomen des KI-Handels die Verkaufsfläche erreichte.

    Wenn Sie wissen möchten, was KI-Handel ist, wie es funktioniert und welche Plattformen Ihnen den autonomen Kauf und Verkauf von Vermögenswerten ermöglichen, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden weiter KI-Handel für Anfänger.

    Hinweis: Handelssoftware mit künstlicher Intelligenz ist nur so gut wie der zugrunde liegende Algorithmus. Mit anderen Worten, wenn die Software schlecht konzipiert ist, könnten Sie am Ende Geld verlieren.

    Was ist AI Trading?

    Der Begriff „AI Trading“ ist etwas weit gefasst. Nicht zuletzt, weil es mehrere Aspekte des automatisierten Handels abdecken kann. In seiner einfachsten Form Künstliche Intelligenz Handel bezieht sich typischerweise auf den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten ohne menschliche Interaktion. Stattdessen handelt die zugrunde liegende Software in Ihrem Namen – basierend auf den Bedingungen, für die sie programmiert wurde.

    Für diejenigen, die es nicht wissen, das übergreifende Konzept der KI ist, dass sie in der Lage ist, Millionen potenzieller Szenarien in Sekundenbruchteilen zu analysieren. Dazu werden große Mengen historischer Daten ausgewertet. Und dann trifft es eine Entscheidung auf der Grundlage der ihm zur Verfügung stehenden Informationen.

    KI-Handel

    Obwohl große Finanzinstitute Zugang zu einigen der fortschrittlichsten haben künstliche Intelligenz Handelsroboter, sie halten die zugrunde liegende Software jederzeit streng geschützt. Dadurch wird verhindert, dass ihre „Secret Sauce“ in die falschen Hände gerät. Daher haben Einzelhändler wenig Zugang zu den gleichen KI-Handelsalgorithmen wie ihre institutionellen Kollegen.

    Abgesehen davon gibt es eine Reihe von Online-Plattformen, mit denen Sie automatisiert handeln können. Diese sind zwar nicht so weit fortgeschritten wie die von Finanzinstituten gehaltenen KI-Bots, ermöglichen Ihnen jedoch zumindest den automatischen Handel – praktisch ohne dass Sie Vermögenswerte manuell kaufen und verkaufen müssen.

    Wie funktioniert AI Trading?

    Nachdem Sie nun also einen Überblick darüber haben, was KI-Handel eigentlich ist, wollen wir untersuchen, wie das Phänomen funktioniert. In einer Nussschale, künstliche Intelligenz Der Handel basiert auf einem vordefinierten Algorithmus, der in der Lage ist, Trades auf autonome Weise zu platzieren – mit Entscheidungen, die auf historischen Daten basieren. Wie wir im obigen Abschnitt kurz angemerkt haben, verfügen Finanzinstitute über einige der fortschrittlichsten KI-Trading-Bots der Branche. Und damit – die Märkte konsequent übertreffen.

    Wie funktioniert KI-Handel?Im Einzelhandelsbereich haben Sie jedoch keinen Zugang zu einem Roboter, der so kompetent ist wie der institutionelle Bereich. Stattdessen kaufen Sie einen softwarebasierten Handelsalgorithmus, den jemand anderes entwickelt hat. Die zugrunde liegende Software wird auf einer „Was-wäre-wenn“-Basis entwickelt, was bedeutet, dass die Technologie Trades ausführt, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

    Schauen wir uns ein kurzes Beispiel an, um den Nebel zu beseitigen.

    Beispiel eines KI-Handels

    Read more: Bitcoin-Roboter und KI: Wie werden Roboter beim Handel mit

    Angenommen, Sie kaufen einen KI-Roboter, der sich darauf spezialisiert hat kryptowährung or Devisenhandel. Die Software wurde so programmiert, dass sie einen Kaufauftrag für ein großes Forex-Paar erteilt, wenn der Fibonacci-Retracement-Level 61.8% erreicht.

    Nachfolgend haben wir einige der Was-wäre-wenn-Prozesse aufgelistet, die der KI-Roboter ausführen könnte.

    • GBP / USD erreicht ein Fibonacci-Retracement-Niveau von 61.8 %.
    • Dies bedeutet, dass die Was-wäre-wenn-Bedingung des KI-Roboters erfüllt ist.
    • Daher gibt der Bot eine Kaufbestellung für GBP / USD auf.
    • Der Bot installiert auch einige Stop-Loss- und Take-Profit-Aufträge.
    • Der Bot wird angewiesen, den Handel zu schließen, wenn GBP/USD um 45 steigt Pips.
    • Es wird auch angewiesen, den Handel zu schließen, wenn GBP / USD um 10 Pips sinkt.
    • 2 Stunden nach Platzierung seiner Trades erhöht sich GBP / USD um 45 Pips, sodass der Trade geschlossen wird.

    Wie Sie am obigen Beispiel sehen können, ist die künstliche Intelligenz Trading Bot konnte eine Reihe von Orders platzieren, ohne dass Sie die harte Arbeit leisten mussten. Tatsächlich scannte der Bot nicht nur haufenweise historische Daten GBP / USD, aber es war bereit, sich darauf zu „stürzen“. Alle Hauptwährungen. Als solches zeigt dieses Beispiel, wie leistungsfähig ein gut programmierter Bot sein kann, wenn er richtig entworfen wird.

    Was sind die Vorteile von AI Trading?

    Jetzt haben Sie also ein sicheres Verständnis dafür, was KI-Handel ist und wie die zugrunde liegende Software in der Praxis funktionieren könnte. Schauen wir uns einige der herausragenden Beispiele an, die der KI-Handel präsentiert.

    🥇 Grenzenlose Datenanalyse

    Einer der wichtigsten Vorteile der Verwendung von an künstliche Intelligenz Handelsroboter ist seine Fähigkeit, eine unbegrenzte Menge an Datenrecherchen durchzuführen. Wenn Sie ein erfahrener Trader sind, wissen Sie aus erster Hand, wie wichtig die technische Analyse im Fall von ist Online-Handel. Ohne sie wären Sie nicht mit den erforderlichen Tools ausgestattet, um erfolgreiche Trades auf einer konsistenten Basis zu platzieren.

    Nehmen wir zum Beispiel an, Sie sind ein begeisterter Rohstoffhändler. Dies kann alles beinhalten Gold, SilberPlatin, Öl, Erdgas, Weizen, und sehr viel mehr. In Wirklichkeit wäre es praktisch unmöglich, die notwendige Zeit damit zu verbringen, historische Daten zu analysieren Alle der vorgenannten Rohstoffe. Im Gegenteil, erfahrene Händler werden sich in der Regel auf einen einzelnen Vermögenswert beschränken.

    Vorteile des KI-HandelsDies ist einerseits von Vorteil, da Sie damit Fachwissen in einer bestimmten Anlageklasse erwerben können, anstatt zu versuchen, ein „Alleskönner“ zu sein. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie wahrscheinlich jede Menge potenzieller Handelsmöglichkeiten verpassen werden.

    Vor diesem Hintergrund kann ein gut programmiertes KI-Softwareprogramm fortgeschrittene technische Untersuchungen für beliebig viele Anlageklassen durchführen. Als solcher erledigt der Bot die ganze harte Arbeit für Sie und ermöglicht es Ihnen anschließend, die Zügel zu übernehmen, sobald Sie die erforderlichen Datenergebnisse vor sich haben!

    🥇 Hören Sie nie auf zu handeln

    Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Investor mit jahrelanger Erfahrung sind – es gibt nur eine begrenzte Zeit, die Sie Ihren Handelsbemühungen widmen können. Dies umfasst nicht nur die Phase der Datenerfassung, sondern auch den eigentlichen Prozess der Platzierung von Trades. Diejenigen, die versuchen, den Motor zum Brennen zu bringen, werden letztendlich feststellen, dass Trades auf irrationale Weise platziert werden.

    Dies unterscheidet sich nicht von Fluglotsen, die nach jeder Einsatzstunde eine Pause einlegen müssen. Nicht zuletzt, weil die Rolle extremen geistigen und körperlichen Einsatz erfordert. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Verwendung eines KI-Handelsprogramms, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zu handeln. Entscheidend ist, dass es dies tun kann, ohne auf die sehr realen Bedrohungen von Müdigkeit und Irrationalität zu stoßen.

    🥇 Handeln Sie auf jedem Marktplatz

    Ähnlich wie bei Handelsermüdung haben Sie nur die Kapazität, zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte Anzahl von Marktplätzen zu handeln. Beispielsweise können Sie nicht an der Tokyo Stock Exchange handeln und der NASDAQ, nicht zuletzt wegen eines Zeitunterschieds von 14 Stunden.

    Dies gilt auch für den Handel an der London Stock Exchange und der Australian Securities Exchange. Daher müssen Sie Marktplätze handeln, die Ihre lokale Zeitzone widerspiegeln.

    Durch die Nutzung der Funktionen eines KI-Handelsroboters können Sie jedoch auf beliebig viele Märkte zugreifen – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche!

    🥇 Ein Ende des emotionalen Handels

    Read more: Bitcoin Trader Erfahrungen 2022 – Die Krypto-App im Test – RI Paths

    Einer der Hauptgründe, warum fast 75% aller Online-Händler langfristig Geld verlieren, ist, dass Einzelpersonen die emotionalen Auswirkungen von Höhen und Tiefen nicht bewältigen können. Mit anderen Worten, wenn ein gut durchdachter Handel in die falsche Richtung geht, haben Neulinge Schwierigkeiten zu akzeptieren, dass dies nur ein wesentlicher Bestandteil des Handels ist. Als Reaktion darauf werden Sie häufig feststellen, dass unerfahrene Trader irrationale Trades platzieren, um „zurückzugewinnen, was sie verloren haben“. Dies führt letztendlich zu einer Abwärtsspirale, bei der der Händler seine gesamte Bankroll verliert.

    Emotionaler HandelWieder einmal werden KI-Handelsroboter nicht von der emotionalen Achterbahn der Finanzmärkte behindert. Nicht zuletzt, weil die zugrunde liegende Software auf vordefinierten Bedingungen basiert. Die KI-Software wird Kauf- und Verkaufsaufträge nur auf der Grundlage dieser Bedingungen erteilen. Es hat also keine Fähigkeit, außerhalb dieser Parameter zu agieren. Als solches durch Nutzung Mit einem KI-Handelsroboter können Sie eine der größten Bedrohungen für Ihre langfristige Bankroll lindern – Emotionen!

    🥇 Perfekt für Anfänger und Fortgeschrittene

    KI-Trading-Bots eignen sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Investoren. In Bezug auf erstere, die zugrunde liegende Software ermöglicht Ihnen den Zugang zu den Finanzmärkten ohne Vorkenntnisse. Stattdessen autorisieren Sie Ihren KI-Trading-Bot, Vermögenswerte autonom zu kaufen und zu verkaufen.

    Wenn es um erfahrene Investoren geht, ermöglichen Ihnen KI-Handelsprogramme, Ihre Online-Handelsbemühungen auf die nächste Stufe zu heben. Sie können einen erheblich größeren historischen Datensatz analysieren. Außerdem können Sie so viele Stunden handeln, wie Sie möchten, und auf eine unbegrenzte Anzahl von Marktplätzen zugreifen.

    Was sind die Risiken des KI-Handels?

    Während die Vorteile, die wir im obigen Abschnitt vorgestellt haben, Roboter zu einer attraktiven Perspektive machen, müssen Sie auch einige der Risiken berücksichtigen. Wenn KI-Handel so einfach wäre, würden wir es dann nicht alle tun, um unbegrenzte Gewinne zu garantieren? Leider ist der KI-Handel kein 100% narrensicheres Phänomen, also überprüfen Sie unbedingt die folgenden Risiken.

    ⚡ Nur so gut wie die zugrunde liegende Software

    Wie wir bisher in unserem gesamten Leitfaden festgestellt haben, sind Roboter nur so gut wie die zugrunde liegende Software. Vergessen Sie nicht, jemand muss manuell Design, erstellen und trainieren Sie die Software, damit sie auf dem offenen Marktplatz funktioniert.

    Wenn der KI-Trading-Bot nicht effektiv entwickelt wurde, ist es daher wahrscheinlich, dass die Software Ihnen Geld kostet.

    ⚡ Shady AI-Handelsanbieter

    Wenn Sie den Begriff „Beste KI-Handelsplattform“ googeln, finden Sie Tausende von Anbietern, die Ihnen garantierte Gewinne versprechen. Tatsächlich werden diese KI-Anbieter übertriebene Behauptungen aufstellen, die jenseits der Realität liegen. Daher müssen Sie äußerst vorsichtig vorgehen, bevor Sie sich von Ihrem Geld trennen.

    Entscheidend ist, dass Sie sich fragen, warum der KI-Handelsanbieter seine „geheime Soße“ der Öffentlichkeit zugänglich machen würde, wenn die zugrunde liegende Software so profitabel wäre.

    ⚡ Märkte können sich jederzeit ändern

    Wenn Sie das Glück haben, einen erfolgreichen KI-Handelsbot zu kaufen, mit dem Sie seit Monaten konstante Gewinne erzielen, gibt es keine Garantie dafür immer der Fall sein. Im Gegenteil, die Zusammensetzung der Finanzmärkte kann sich jederzeit ändern.

    Aus diesem Grund müssen Sie Ihren KI-Handelsroboter konsistent anpassen und ändern, um sicherzustellen, dass seine Strategie weiterhin wirksam ist. In diesem Sinne ist der KI-Handel nicht zu 100% autonom, da Sie noch einige Zeit für die laufende Wartung aufwenden müssen.

    Wie wähle ich einen AI Trading Bot aus?

    Jetzt kennen Sie also die Vorteile und Risiken der Verwendung eines KI-Trading-Bots. Wir werden nun untersuchen, wie Sie einen Anbieter finden können, der Ihren persönlichen Anlagebedürfnissen entspricht. Letztendlich sind keine zwei KI-Handelssoftwareprogramme gleich. Sie müssen also einige Zeit damit verbringen, darüber nachzudenken, was Sie erreichen möchten.

    Lernen Sie 2 Trade AI Trading

    ✔️ Erforderliche Eingabe

    Read more: Beste Krypto AI Handelsplattformen – Cryptominded

    Zuallererst müssen Sie abschätzen, wie viel Input Sie benötigen, um Ihren KI-Trading-Bot betriebsbereit zu machen. Einerseits sind einige Softwarealgorithmen vorgefertigt. Das bedeutet, dass Sie den Roboter einfach aktivieren müssen und er beginnt zu handeln. Auch hier müssen Sie sich fragen, ob der Entwickler seine erfolgreichen Strategien veröffentlichen würde, wenn er beständige Gewinne erzielt.

    Am anderen Ende des Spektrums müssen Sie möglicherweise Ihre eigenen Handelsbedingungen festlegen, denen der KI-Roboter folgen soll. Dies erfordert jedoch ein gewisses Know-how im Bereich des Online-Handels – beispielsweise das Verständnis technischer Indikatoren und Signale. Sie benötigen wahrscheinlich keine Programmiererfahrung. Im Gegenteil, die meisten KI-Handelsanbieter bieten einen Drag-and-Drop-Designprozess an.

    ✔️ Wo kann Ihre AI-Handelssoftware eingesetzt werden?

    Sie müssen sich nun überlegen, wo Ihr KI-Handelsroboter tatsächlich operieren kann. Nicht zuletzt, weil Sie immer noch einen Drittanbieter-Broker benötigen, um Zugang zu den Finanzmärkten zu erhalten. In einer idealen Welt wird der KI-Handelsroboter sowohl mit MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5).

    Dies liegt daran, dass Hunderte von etablierten Online-Brokern diese Handelsplattformen unterstützen. Dies bedeutet, dass Ihr KI-Algorithmus uneingeschränkten Zugriff auf Ihren bevorzugten Marktplatz haben kann.

    ✔️ Unterstützte Anlageklassen

    Neben der Suche nach einem KI-Handelsbot, der von bekannten Brokerage-Plattformen unterstützt wird, sollten Sie auch die Arten von Assets berücksichtigen, mit denen Sie handeln möchten. Obwohl ein KI-Roboter möglicherweise in der Lage ist, wichtige Forex-Paare zu analysieren, ist er möglicherweise nicht mit herkömmlichen Aktien und Anteilen kompatibel.

    ✔️ Preisgestaltung

    Wenn ein Entwickler wirklich ist bereit, ihre „geheime Sauce“ auf dem offenen Markt zu veröffentlichen, werden sie Ihnen das Privileg in Rechnung stellen. Tatsächlich würden Sie erwarten, dass die besten KI-Handelsanbieter für ihre Dienste stattliche Gebühren erheben, wenn sie nachweisen können, dass der Bot beständig Gewinne erzielt hat.

    Wenn dies der Fall ist, erfolgt dies normalerweise als monatliches Abonnement. Sie müssen das Abonnement so lange bezahlen, wie Sie den KI-Handelsbot in freier Wildbahn nutzen möchten. Wir bevorzugen eigentlich Anbieter, die monatlich abrechnen. Im Gegensatz zu einer einmaligen Pauschalgebühr, da sie sicherstellt, dass die Entwickler die zugrunde liegende Software kontinuierlich warten.

    ✔️ Öffentliche Bewertungen und historische Handelsergebnisse

    Sie haben also einen KI-Handelsbot gefunden, dessen Aussehen Ihnen gefällt. Aber woher wissen Sie, ob es tatsächlich auf dem offenen Markt aufgeführt wird oder nicht? Die Realität ist, dass Sie es nicht wissen, bis der Bot tatsächlich live geht. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen auf den Kauf eines legitimen Bots zu erhöhen.

    Verbringen Sie zunächst etwas Zeit damit, öffentlich zugängliche Rezensionen auszuwerten. Wenn Sie eine Bewertungsplattform wie TrustPilot verwenden, stellen Sie einfach sicher, dass die Bewertungen auf Tausenden von verifizierten Benutzern basieren. Zweitens werden glaubwürdige KI-Handelsplattformen immer historische Ergebnisse veröffentlichen, die überprüft werden können. Stellen Sie daher sicher, dass der Bot mindestens über mehrere Monate eine gute Leistung erbracht hat – vorzugsweise jedoch mindestens ein Jahr.

    Beste KI-Handelsanbieter 2022

    Wenn Sie unseren Leitfaden bis zu diesem Punkt gelesen haben, sollten Sie jetzt genau wissen, was ein KI-Handelsroboter ist und wie er funktioniert, sowie die Vorteile und Risiken seiner Verwendung. Wenn Ihnen der Klang dessen gefällt, was eine automatisierte Softwareanwendung für Ihre langfristigen Handelsanforderungen bietet, werden wir jetzt unsere empfohlenen KI-Handelsplattformen für 2022 auflisten. Weitere Informationen finden Sie in diesen „Bücher zum maschinellen Lernen“

    Hinweis: Die folgende Liste der empfohlenen Anbieter umfasst AI-Aktienhandel, AI-Börsenhandel, AI-Devisenhandel und AI-Kryptowährungshandel.

    Fazit

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, wenn Sie unseren Leitfaden zum KI-Handel vollständig gelesen haben, ein solides Verständnis dafür haben sollten, wie das Phänomen funktioniert. Kurz gesagt, die Verwendung eines KI-gesteuerten Handelsalgorithmus bietet eine Reihe von Vorteilen – wie die Möglichkeit, rund um die Uhr zu handeln, auf mehrere Märkte zuzugreifen, riesige Datensätze zu analysieren und emotionsfrei zu handeln. Trotzdem müssen Sie einige ernsthafte Überlegungen zu den Risiken anstellen.

    Entscheidend ist, dass es keine Garantie dafür gibt, dass Sie sich entschieden haben künstliche Intelligenz Handelsanbieter ist zweckmäßig. Im Gegenteil, der zugrunde liegende Algorithmus ist nur so gut wie die Person, die ihn entworfen hat. Daher müssen Sie sich fragen, warum ein Entwickler sein Geheimnis preisgibt Trading-Strategien wenn es so viel Geld verdienen würde. Stellen Sie letztendlich sicher, dass Sie eine verbesserte Due Diligence für den AI-Handelsanbieter durchführen, bevor Sie sich von Ihrem Geld trennen.

    FAQs

    Find more: Ki krypto trading – Krypto-NFTs

    Source: 🔗