More
    StartKryptowährung NewsInternet Computer: BTC- und ETH-Integrationen bis Jahresende

    Internet Computer: BTC- und ETH-Integrationen bis Jahresende

    The Internet Computer hat einen Entwicklungsplan für 2022 und darüber hinaus veröffentlicht. Darin ist die Integration von Bitcoin und Ethereum bis Ende des Jahres vorgesehen.

    The Internet Computer ist eine öffentliche Blockchain und ein Protokoll, mit dem Entwickler Smart Contracts und dezentralisierte Anwendungen direkt auf der Blockchain installieren können. Das Projekt wurde nach jahrelanger Entwicklung von Dfinity, einer gemeinnützigen Organisation aus Zürich, im Mai 2021 gegründet.

    The #ICP #BTC integration will prompt a new wave of DeFi applications built to leverage the world’s largest cryptocurrency.Full story:https://t.co/kexreQTw20 pic.twitter.com/bQkKdel7r5

    Die direkte Bitcoin-Integration wird im Rahmen des „Chromium Satoshi Release“ von Dfinity eingeführt. Dieses ist für Q1 2022 geplant. Damit kommen Smart Contracts auf die Bitcoin-Blockchain, indem „Chain Key“-Kryptographie verwendet wird. Hiermit wird eine Brücke überflüssig, über die böswillige Akteure das Netzwerk angreifen könnten.

    Das Dfinity-Community-Mitglied Berto Parga Pena erklärte, die „Chain Key“-Kryptographie sei „einer der grundlegenden Durchbrüche, mit dem The Internet Computer auf Millionen von Knoten skalieren kann“.

    „Smart Contracts auf The Internet-Computer werden Bitcoin halten, senden und empfangen können, ohne dass private Schlüssel benötigt werden“, so Diego Prats, Produktdirektor bei Dfinity, in einem Post am Samstag über den Entwicklungsplan.

    Die Integration von Ethereum ist für Q3 2022 mit dem „Vanadium Vitalik Release“ geplant. Dfinity hat noch keine weiteren Details über die Integration veröffentlicht, aber der Vizepräsident für Kommunikation Michael Less erklärte gegenüber Cointelegraph:

    Less erklärte, Dfinity priorisiere diese Integrationen, um eine „Multichain-Zukunft“ zu schaffen. Er sagte außerdem: „Wenn es den Bitcoin für immer geben wird, wie können wir ihn dann bereitstellen? Für die Nutzer ist es am einfachsten, alle diese Netze direkt zu kombinieren.“

    Im Dezember ermöglichte Dfinity es Smart Contracts (in diesem Ökosystem „Canister“ genannt), ihr eigenes Guthaben an ICP-Token zu halten. ICP unterstützt derzeit 250.000 Abfragen pro Sekunde, die mit einer Transaktionsdauer von ein bis zwei Sekunden ausgeführt werden.

    1/ Announcing the new post-Genesis roadmap to ensure #InternetComputer remains the most powerful general-purpose blockchain for building infinitely scalable Web3 dappsTitanium: Mitte Q1Chromium: Ende Q1Carbon: Q2Vanadium: Q3Iridium: Q4Futurium: 2023https://t.co/WHpU4dkHqk

    „ICP auf Canisters war die wichtige Funktion, mit denen das Projekt lebensfähig wurde. Es wird wahrscheinlich durch die Decke gehen, sobald die direkte Integration mit BTC und ETH herauskommt“, so Kyle Peacock, leitender Software-Ingenieur bei Dfinity, gegenüber Cointelegraph.

    Am Freitag berichtete Cointelegraph, die Blockchain von The Internet Computer hat ihre erste dezentrale Börse (DEX) namens Sonic eröffnet. Mindestens zwei weitere Börsen seien in Arbeit.

    Polychain Capital unterstützt die DEX InfinitySwap finanziell. Diese bereitet sich darauf vor, von dieser geplanten Bitcoin-Integration zu profitieren. Lee will Nutzern anbieten, ihre Bitcoin (BTC) als Liquiditätsanbieter zu staken.

    In diesem Zusammenhang: Erste DEX auf Internet Computer eröffnet: Weitere in Arbeit

    In den ersten fünf Tagen des neuen Jahres stieg der ICP-Token um 56 Prozent. Im Jahr 2021 war er jedoch unter den Kryptowährungen, die sich am schlechtesten entwickelt haben. Von seinem Allzeithoch im Mai ist er dabei um 97 Prozent gefallen. Am 4. Januar kündigte Binance an, ein Finanzinstrument auf den Markt bringen zu wollen, mit dem Trader ICP direkt in und aus Ether (ETH) tauschen können.

    Die Idee für einen immerwährenden Weltcomputer stammt vom Ethereum-Technologen Dominic Williams, der Mitbegründer und Chefwissenschaftler von Dfinity ist.

    Read more: Internet computer krypto – Krypto-NFTs

    Source: 🔗