More
    StartKryptowährung NewsDieser Stein wurde für 250.000 US-Dollar verkauft und wir erklären warum

    Dieser Stein wurde für 250.000 US-Dollar verkauft und wir erklären warum

    Wenn die Weltwirtschaft zusammenbricht und die Gesellschaft in eine Katastrophe gerät, Zumindest können wir nicht sagen, dass wir die Schilder gesehen haben. Diese Woche wurde das digitale Archiv der NFT-Felszeichnung für 250.000 US-Dollar verkauft. Natürlich ist es ein NFT-Token.

    Als nächstes erklären wir im Café con Criptos, was sich hinter EtherRock verbirgt, mit einem mit Sarkasmen so subtilen Artikel, dass selbst der Leser den Grad an Realität, Ironie und / oder Wahnsinn, der den Text umgibt, nicht erkennen kann. Und wenn Sie noch nicht wissen, was ein Token oder ein NFT ist, müssen Sie dringend vorbeischauen unser Sonderartikel zum Thema Token.

    NFT Rock – Was ist EtherRock und warum kaufen Leute Steinzeichnungen?

    EtherRock ist weiterhin eines der originellsten Projekte (Anfang der Sarkasmuskette, gute Reise allerseits) von NFT, das auf der Blockchain gestartet wurde. Es scheint kein Zufall zu sein, dass dieses Sammlerstück von Steinzeichnungen kurz nach dem Start von CryptoPunks im Juni 2017.

    Die Verantwortlichen versichern, dass die Sache Krümel hat: Mehr als ein einfaches digitales Bild oder „Rock.jpg“, jedes EtherRock „geprägt in einer einzigartigen Farbe“ und bleibt in Form und Größe identisch.

    Wie bei allen modischen NFTs ist es ihre Seltenheit und ihr Sammlercharakter, was diese NFT-Steine ​​so beliebt macht. Es werden nur 100 EtherRocks geprägt. Nimm alle.

    warum leute nft digital rocks kaufen

    EtherRocks wurden erstmals am 25. Dezember 2017 angekündigt, und laut Etherscan wurde der erste EtherRock einen Tag später, am 26. Dezember 2017, für 0,099 ETH verkauft. Sie wurden mit einer Bindungskurve geprägt, was bedeutet, dass Der erste geprägte Stein kostete 0,01 ETH, der letzte geprägte etwa 10 ETH.

    Aktueller Preis von NFT Rocks

    Jetzt ist die gesamte Sammlung von 100 EtherRocks ausverkauft, und nur 33 sind für den Weiterverkauf verfügbar bei EtherRock.com. Schätzungsweise 20 % der 100 geprägten Originalsteine ​​befinden sich in toten Brieftaschen oder wurden leider von ihren ursprünglichen Besitzern vergessen.

    Der aktuelle Mindestpreis für diese digitalen Steine ​​(der den niedrigsten Betrag angibt, für den eines dieser NFTs gekauft werden kann) beträgt 79 Ether (ca. 253 USD basierend auf den aktuellen ETH-Preisen).

    Der teuerste zum Verkauf stehende NFT-Rock ist der EtherRock # 61, mit dem wir diesen Artikel geöffnet haben, der anscheinend sofort von seinem jüngsten Käufer für 9001 ETH verlegt wurde. das entspricht etwa 28 Millionen Dollar basierend auf dem aktuellen ETH-Preis.

    Laut der EtherRock-Website:

    „Diese virtuellen Steine ​​haben keinen anderen Zweck, als dass sie eingebracht und verkauft werden und Ihnen ein starkes Gefühl des Stolzes geben, einen der einzigen 1 Steine ​​im Spiel zu besitzen :)“.

    Das Management-Team von EtherRock arbeitet derzeit „an einem ERC721-Wrapper“, damit sie es können in beliebten Märkten wie OpenSea gehandelt und verkauft werden. Gott möchte, dass alles gut und nach seinen heiligen Plänen läuft.

    Der Mindestpreis für NFT-Steine ​​wird voraussichtlich sehr bald 100 ETH erreichen, wenn der NFT-Markt weiter wächst, aber es bleibt abzuwarten, ob sie ihren Wert halten können, wenn der NFT-Wahn nachlässt.

    Die Meme-Kultur rund um Felsen hat ebenfalls zu ihrer Popularität beigetragen, wobei viele behaupten, dass sie trotz ihrer einfachen und etwas lächerlichen Prämisse als seltenes und wertvolles Sammlerstück dienen. extrem begrenztes Angebot, das mit der Zeit wertvoller werden kann.

    Der einfachen Natur des Projekts entsprechend wird der komische Slogan „We Like Rock“ in EtherRock-bezogenen Posts auf Twitter verwendet. Die Memes-Kultur hat sich auch auf andere NFT-Projekte ausgebreitet, und die CryptoPunks, pummelige Pinguine und andere felsbezogene NFT-Projekte sind zu den neuesten NFT-Projekten geworden, die in den verschiedenen Kryptowährungs-Communitys auf Twitter und in den sozialen Medien gedeihen.

    Was sind CryptoPunks?

    CryptoPunks gelten als Veteranenprojekt im NFT-Bereich, so etwas wie der „heilige Gral“ von NFT unter begeisterten Sammlern. In letzter Zeit haben sie einen unglaublichen Anstieg des Kaufinteresses und des Anlegerinteresses erlebt, während der NFT-Bereich seinen Aufstieg fortsetzt. Laut LarvaLabs, der derzeit niedrigste verfügbare CryptoPunk-Preis beträgt 47,7 ETH oder 153 USD. Der Rekord für den Verkauf eines Punks gehört Punk # 7804, der im März 7,57 für 2021 Millionen Dollar verkauft wurde.

    Krypto-Punks

    Obwohl sie mit insgesamt 10.000 geprägten Punks weniger selten sind als EtherRocks, sind sie immer noch ein begehrtes Sammlerstück im NFT-Bereich, wobei viele der Top-Influencer von NFT ihren Punk stolz als Twitter-Profilbild zeigen.

    Einer der bekanntesten NFT-Sammler ist GaryVee, der aktuell 7 CryptoPunks besitzt und zuletzt 3,76 Millionen Dollar für Punk #2140 bezahlt hat.

    Wenn Sie mehr über CryptoPunks erfahren möchten, empfehlen wir unseren speziellen Artikel.

    Pudgy Penguins: NFT-Pinguine – Warum nicht?

    Wenn das NFT-Rock-Ding funktioniert, warum sollte er dann nicht einfach einen entzückenden Pinguin machen? Ein Neuling im NFT-Raum sind Pudgy Penguins, eine Sammlung von 8.888 Pinguinen mit einer großen Auswahl an Stilen, Accessoires und Farben. Ihr süßes und bezauberndes Aussehen hat dazu beigetragen, dass das Projekt zum neuesten Trend unter den Top-NFT-Influencern wurde und um 7700 % gegenüber seinem Startpreis am 28. Juni wuchs.

    Der Gründer von Open-Source-DeFi-Protokoll Aave, Stani Kulechov, hat sogar sein Profilbild in ein Pinguin-NFT geändert, was seine Popularität unter den sich überschneidenden Ethereum- und DeFi-Communitys weiter stärkt.

    OpenSea, hinzufügen und loslegen

    Der Fall des NFT-Gesteins ist kein Einzelfall. Die Popularität von NFTs hat dazu geführt Der Hauptmarkt von NFT, OpenSea, erreichte Rekordwerte in Bezug auf das Betriebsvolumen und die Anzahl der aktiven Nutzer auf der Plattform.

    Laut Dapp hat das Operationsvolumen in OpenSea in den letzten 30 Tagen einen Rekordwert von 834 Millionen Dollar erreicht und erreicht ein Höchststand im August von mehr als 200.000 Nutzern, die mindestens eine Transaktion getätigt haben. Darüber hinaus hat OpenSea nach dem EIP-1559-Update des Ethereum-Netzwerks am Donnerstag, den 5.

    OpenSea auch Das Unternehmen erhielt kürzlich in einer Serie-B-Runde unter der Leitung der Risikokapitalgesellschaft Andreessen Horowitz 100 Millionen US-Dollar an Investorenfinanzierung. OpenSea gab bekannt, dass es die Mittel verwenden möchte, um NFTs für Mainstream-Benutzer zugänglicher zu machen, in globale Märkte zu expandieren und mehrere Blockchains zu unterstützen.

    Read more: Nft rock – Krypto-NFTs

    Source: 🔗