More
    StartKryptowährung NewsCrypto Mining - Northcrypto

    Crypto Mining – Northcrypto

    Video Crypto Mining – Northcrypto

    In der Praxis ist das “Mining” von Kryptowährungen die Bezeichnung für den Prozess der Verifizierung zahlreicher Transaktionen zwischen Benutzern, welche verifiziert und zur Blockchain hinzugefügt werden. Der neue Block enthält stets eine Liste der Transaktionen mit der entsprechenden Kryptowährung. Die Miner fertigen diese Transaktionen ab. Jeder Block verweist zudem auf den Vorherigen.

    Als Belohnung erhält man als Miner ein Honorar. Dieser Mining-Lohn ist in Kryptowährungen programmiert. Der Lohn legt außerdem fest, wie viele neue Kryptowährungen pro Block generiert werden. Zusätzlich zum Mining-Lohn erhält man Transaktionsgebühren aus der Blockchain.

    Für gewöhnlich arbeiten Kryptowährungen mit konsensbasierten Algorithmen, wie “Proof of Work” oder “Proof of Stake”. Ein konsensbasierter Algorithmus ist ein Vorgang, bei welchem alle Nutzer ein gemeinsames Abkommen über den gegenwärtigen Zustand des verteilten Ledgers (engl. für Kontenbuch) treffen. Der Algorithmus legt somit die Arbeitsweise beim Mining fest.

    Proof of Work

    Proof of Work ist der erste konsensbasierte Algorithmus. In einer Proof of Work-basierten Blockchain spielt die Leistung der Mining-Maschinen eine entscheidende Rolle. Im Bitcoin-Netzwerk sammeln Miner beispielsweise Blöcke, verifizieren ihre Integrität und hängen sie an die Blockchain an.

    Mittels des Proof of Work-Algorithmus lösen Miner das Puzzle des neuen Blocks und bestätigen die Transaktionen. Wie komplex ein Puzzle ist, hängt von der Anzahl der Nutzer, der bestehenden Leistung und der Netzwerkbelastung ab. Wer das Puzzle löst, produziert somit einen neuen Block in der jeweiligen Blockchain. Miner werden mit einer Mining-Gebühr und Transaktionsgebühren für Transaktionen, welche im entsprechenden Block stattfinden, entlohnt. Viele der älteren Kryptowährungen, wie Bitcoin und Litecoin, benutzen einen Proof of Work-Algorithmus während des Mining-Prozesses.

    Proof of Work ist eine konsensbasierte Methode, welche das Vorhandensein von Mining-Maschinen voraussetzt. In der Praxis sind diese Maschinen sehr leistungsstarke Computer. Beispielsweise wird Bitcoin-Mining mit sogenannten “ASIC Miners”, also spezialisierten Computern, betrieben. Allerdings haben auch diese Maschinen ihre Grenzen und verbrauchen zudem eine große Menge an Strom.

    Proof of Stake

    Proof of Work-basiertes Mining bedarf einer riesigen Menge an Leistung, womit auch der Stromverbrauch steigt. Zudem schränken physische Geräte die Kapazität der Kryptonetzwerke ein. Manchmal spiegelt sich die begrenzte Kapazität in der Langsamkeit der Transaktionen wider.

    In den letzten Jahren hat ein anderer konsensbasierter Algorithmus, namens “Proof of Stake”, an Bekanntheit gewonnen. Der Proof of Stake-basierte Algorithmus wurde entwickelt, um die Herausforderungen des Proof of Work-Algorithmus zu überwinden. In Proof of Stake-Systemen werden Miner durch Prüfer ersetzt. Ein Konsens wird über die Auswahl des nächsten Teilnehmers erzielt, welcher die Netzwerk-Token einsetzt und die Blockchain schließt, um somit neue Blöcke zu produzieren. Beim Proof of Stake-Verfahren wird eine gewichtete Zufallsauswahl eingesetzt, wobei die Gewichtung der einzelnen Teilnehmer aus Teilnahmedauer und/oder -vermögen ermittelt wird. Je mehr Kryptowährungen man einsetzt, desto höher ist die Belohnung. Proof of Stake hat einige Vorteile gegenüber Proof of Work. Die nennenswertesten sind hierbei der kleinere CO2-Fußabdruck und die bessere Skalierbarkeit.

    Das Farmen von Kryptowährungen hat sich in den letzten Jahren drastisch geändert. Heutzutage benutzen die meisten Kryptowährungen einen Proof of Stake-basierten Algorithmus. Das Proof of Stake-Modell hat die Verbreitung öffentlicher Blockchains, welche das vorherrschende Leistungsproblem bei Bitcoins verbessern wollen, deutlich erhöht. Ein gutes Beispiel für die wachsende Popularität von Proof of Stake ist der gegenwärtige Wandel des Ethereums, welches sich im Prozess des Übergangs vom Proof of Work- zum Proof of Stake-Konsens befindet, um den Leistungsanforderungen des Netzwerks gerecht werden zu können.

    Read more: Was ist crypto mining – Krypto-NFTs

    Source: 🔗