More
    StartKryptowährung NewsBlutbad am Crypto Markt: Bitcoin Kurs und die Kurse von Ripple, Ethereum, IOTA, EOS &amp Co stürzen ab

    Blutbad am Crypto Markt: Bitcoin Kurs und die Kurse von Ripple, Ethereum, IOTA, EOS &amp Co stürzen ab

    Video Blutbad am Crypto Markt: Bitcoin Kurs und die Kurse von Ripple, Ethereum, IOTA, EOS &amp Co stürzen ab

    Es hatte sich gestern Abend bereits angedeutet, als eine tiefrote Kerze die Altcoins wie Ripple, Ethereum, IOTA & Co und dann auch den Bitcoin Kurs ins Minus trieben. Nun sehen wir am frühen Morgen einen weiteren Kursrutsch und ein regelrechtes Blutbad am Crypto Markt. Jeder Coin ist betroffen und sorgt damit für große Sorgenfalten bei den Anlegern. Was Anleger jetzt beachten sollten, haben wir in diesem Artikel nochmal kurz zusammengefasst.

    Lehnt euch zurück, schnallt euch an und Willkommen bei einer weiteren Runde in der Crypto Achterbahn.

    Wenn ihr wissen wollt wie unsere aktuelle Einschätzung zu Bitcoin, Ripple, Ethereum & Co ist, dann schaut euch unser neuestes Markt-Update an:

    In Eile? Handeln Sie Krypto bei einem marktführenden Broker

    Bitcoin Kurs stürzt von 13.000 USD auf 11.400 USD

    Jetzt ist es wieder passiert, die Bitcoin Kurs Achterbahn scheint kein Ende zu finden. So bewegen wir uns seit dem Hoch von ca. 13.800 USD vor wenigen Wochen in einer ständigen Auf- und Abwärtsbewegung. Die Volatilität ist extrem hoch und sorgt bei Tradern für fröhliche Gesichter, während die „normalen“ Investoren langsam verzweifeln.

    Die Trader und Whales haben den Markt derzeit voll im Griff und wie so oft wurde auch in dieser Nacht bzw. am sehr frühen Morgen, der Bitcoin Kurs nicht in Europa gemacht.

    Kurse von Ripple (XRP), Ethereum (ETH), IOTA, Litecoin (LTC), EOS & Co. schmieren ab

    Read more: Blutbad bei Krypto-Aktien: Günstige Einstiegsmöglichkeit?

    Nicht nur Bitcoin hat es an diesem düsteren Donnerstag Morgen erwischt, vor allem die Altcoin Kurse, wie der Ripple Kurs (XRP), Ethereum Kurs (ETH), IOTA & Co. sind extrem abgestraft worden. Sie verlieren teilweise zwischen 15-20 Prozent ihres Vortagsniveaus.

    Gründe für einen solchen Absturz muss es nicht immer geben, jedoch wurden gestern auffällig viele Bitcoin Long Futures bei BitMEX liquidiert. Eine mögliche Erklärung, die den Stein ins Rollen gebracht haben könnte und heute in einem regelrechten Blutbad bei allen Cryptos mündet.

    Du hast keine Zeit immer alles zu lesen und willst dennoch nichts verpassen? Dann registriere dich jetzt für unseren Newsletter und sei immer Up-to-date. Lass dir bequem alle relevanten News über Bitcoin & Crypto, Blockchain, Meetups, und Neuigkeiten innerhalb unser Community per E-Mail zusenden – zusammengefasst und übersichtlich. Newsletter abonnieren.

    Buy the dip, sell the bottom oder was?

    An solchen Tagen fragt man sich sicherlich, warum man sich diesen ganzen Stress mit Bitcoin & Co. überhaupt antut. Wir können euch sagen, dass dies leider der völlig normale Wahnsinn ist den wir gerade erleben. Die letzten Wochen waren für die Nerven der Investoren nicht leicht, denn nach einem fulminanten Raketenstart von 10.000 USD auf 13.800 USD innerhalb weniger Tage, konnte Bitcoin die Marke nicht halten und befindet sich seitdem in einer Achterbahnfahrt.

    [override_inline_ad]

    Die Ausschläge nach oben und nach unten sind extrem und machen es Bitcoin & Altcoin Investoren sehr schwer einzuschätzen, in welche Richtung es nun geht. Wir empfehlen euch, sich von diesen Tagesbewegungen loszulösen und euch auf eine Long-Term Strategie und Perspektive einzustellen.

    Read more: Bitcoin: Blutbad am Krypto-Markt – So ist die Lage und was jetzt wichtig wird

    Wer seine Ruhe haben will, sollte also bei seiner Investmentstrategie auf die Cost-Average Strategie setzen. Außerdem sollte man sauber diversifizieren und nicht alles auf eine Karte setzen. All-in Moves sind ohnehin nichts anderes als Casino.

    Unsere Tipps für Bitcoin & Co

    Fokussiert und beschäftigt euch mit den Fundamentals von Bitcoin & Co., versucht zu verstehen, welchen Wert diese Projekte für die Gesellschaft und Wirtschaft haben könnte. Beschäftigt euch mit der Idee und der Technologie hinter den Kryptowährungen und macht euch ein eigenes Bild. Eigene Recherchen sind wichtig und sollten auch über unsere Artikel hinausgehen.

    Für Bitcoin empfehlen wir unsere folgenden Artikel für euch:

    • Was ist Bitcoin?
    • Wie viele Bitcoins sind für immer verloren?
    • Bitcoin Steuern optimieren: einfach erklärt
    • Warum sollte man in Bitcoin investieren? – Der Grayscale Report
    • Warum Bitcoin die Zukunft sein könnte – Ergebnisse einer Studie Teil 1
    • Warum Bitcoin die Zukunft sein könnte – Ergebnisse einer Studie Teil 2
    • Bitcoin Kurs und der Stock-Flow Ratio – BTC bald bei 55.000 USD?
    • Bitcoin eine echte Alternative in Krisenzeiten?

    In unserer jüngsten Altcoin Analyse haben wir uns nochmal mit Ripple, IOTA, Ethereum & Co beschäftigt und weitere interessante Artikel für euch verlinkt. Es lohnt sich auf jeden Fall mal einen Blick darauf zu werfen und nicht in Panik zu verfallen. => Hier geht’s zum Artikel!

    Du bist dir noch unsicher und möchtest mehr über Altcoins und Bitcoin erfahren? Dann komm in unseren Telegram Chat und tausche dich mit den Experten und der Community aus. Abonniere zusätzlich unseren News Kanal, um keine News mehr zu verpassen.

    [Bildquelle: Shutterstock, Coin360, CoinMarketCap]

    Read more: Blutbad krypto – Krypto-NFTs

    Source: 🔗

    Was sind Smart Contracts?

    Was ist das Metaverse?