More
    StartKryptowährung NewsBitcoin Kurs Prognose: wird BTC im Q4 signifikant ansteigen?

    Bitcoin Kurs Prognose: wird BTC im Q4 signifikant ansteigen?

    Letztes Wochenende konnte der Bitcoin Kurs nach 8 Wochen wieder einen Wochen-Schlusskurs erzielen, der über dem Eröffnungskurs lag – ein bisher einmaliges Ereignis in der Krypto-Geschichte. Green gab in einem Statement folgende Bitcoin Kurs Prognose ab:

    “Jetzt hat die Preiserholung begonnen… [und] wir werden bald einen Bull-Run sehen, der zu einem bedeutenden Aufschwung im vierten Quartal des Jahres führen wird.”

    Bitcoin Kurs schwächelt das erste Halbjahr

    Green wollte diesmal kein konkretes Preisziel bei seiner aktuellen Bitcoin Kurs Prognose nennen. Anfang März 2022 sagte der deVere CEO voraus, dass der BTC Kurs aufgrund des Ukraine-Konflikts Ende März bei 50.000 USD liegen könnte.

    Der Bitcoin Preis stieg am Montag, dem 6. Juni 2022, innerhalb von 24 Stunden auf über 31.500 USD an (+6 %). In den vorherigen 7 Tagen stieg der BTC Kurs um 1,5 %. Damit war die Verluststrähne, die rund 2,5 Monate anhielt, vorbei. Der BTC Preis lag Ende März noch bei 48.000 USD und ist seitdem um rund 40 % gefallen.

    Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels befindet sich der Bitcoin Kurs laut CoinGecko bei 31.300 USD. Seit dem letzten Allzeithoch (69.000 USD) vom 10. November 2022 gab es aufgrund der Sorgen um Krypto-Regulierungen und den makroökonomischen Umständen auf der ganzen Welt zu einem starken Abverkauf der Kryptowährung.

    Insider “sind im Kaufrausch”

    Nigel Green, glaubt, dass der Boden (bald) erreicht sein könnte und dass eine Regulierung, auch wenn sie ungern gesehen wird, “den Anlegern mehr Schutz und Vertrauen geben würde”.

    “Bitcoin weist derzeit eine hohe Korrelation zu führenden globalen Aktienmärkten wie dem S&P 500 der Wall Street auf, und ich bin zuversichtlich, dass es nach dem aktuellen Marktabschwung bald zu einer Bodenbildung kommen wird und eine Erholung unmittelbar bevorsteht.

    Ein guter Indikator dafür, dass sich der Bitcoin Kurs nahe dem Boden befindet, ist die Tatsache, dass die Tracking-Dienste zeigen, dass “Insider” im Kaufrausch sind. Sie nutzen die günstigen Bewertungen, um ihre Anteile an Qualitätsunternehmen aufzustocken, um längerfristig Vermögen zu bilden und zu vermehren. Bitcoin wird von einer Aktienmarktrallye profitieren, da die Anleger wieder in risikoreichere Anlagen investieren.”

    Bitcoin Kurs Prognose
    BTC Kurs: Ein Bild von BeInCrypto.com

    Bitcoin als Alternative zum US-Dollar

    Die Devere Group ist ein unabhängiges Finanzberatungsunternehmen mit Niederlassungen in der ganzen Welt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Dubai und das verwaltete Vermögen der Firma beläuft sich auf über 10 Milliarden US-Dollar.

    Green nannte die inflationsabsichernden Eigenschaften von Bitcoin als weiteren Hauptgrund für die zu erwartende “starke Erholung”. Die führende Kryptowährung gilt aufgrund des begrenzten Angebots als sicherer Hafen. BTC-Befürworter argumentieren deshalb, dass eine höhere Nachfrage die Preise nach oben treiben wird.

    “Die Anleger sehen Bitcoin zunehmend als Alternative zum US-Dollar. Die US-Regierung begann während der Pandemie damit, ihrer Wirtschaft verstärkt digitale US-Dollar zuzuführen, was deren Wert verwässerte, aber die langfristigen Aussichten von Bitcoin verbesserte”, erklärte Green.

    Außerdem werden seiner Meinung nach institutionelle Investoren eine große Rolle bei der nächsten Preisrallye spielen.

    In einem kürzlich veröffentlichten Bericht der amerikanischen Investmentbank JPMorgan Chase & Co, lesen wir, dass der Bitcoin Kurs derzeit mit einem Abschlag von bis zu 30 % gehandelt werde. Die Bank behauptete zudem, dass der “Fair Value” (basierend auf dem Volatilitätsverhältnis zu Gold) von Bitcoin aktuell bei 38.000 US-Dollar liegt.

    Find more: Krypto news prognose – Krypto-NFTs

    Source: 🔗

    Was sind Nodes?

    Was ist Ethereum?