More
    StartKryptowährung NewsApeCoin (APE): Hinweise von Entwicklern auf ein Metaverse für den Shooting-Star

    ApeCoin (APE): Hinweise von Entwicklern auf ein Metaverse für den Shooting-Star

    ApeCoin (APE): Hinweise von Entwicklern auf ein Metaverse für den Shooting-Star

    ApeCoin (APE) hat bei seinem Börsendebüt vor wenigen Tagen einen glänzenden Start hingelegt. Jetzt deutet sich an, dass ApeCoin nativer Token in einem eigenen Metaverse mit populären NFT Projekten werden soll.

    Die Kryptoszene hat ein neues Thema entdeckt: Denn das NFT Projekt Bored Ape Yacht Club hat sich zuletzt nicht nur die Markenrechte an CryptoPunks einverleibt, sondern kurz danach mit ApeCoin (APE) auch seine eigene Kryptowährung bekommen. ApeCoin legte ein von viel Hype begleitetes Börsendebüt hin und das, obwohl gar nicht klar war, wofür APE eigentlich gut sein soll. Doch jetzt hat Yuga Labs als das Kryptounternehmen hinter dem Kosmos Bored Ape Yacht Club die Vorschau dazu veröffentlicht, wohin die Reise mit ApeCoin gehen soll.

    See you on the Otherside in April. Powered by @apecoin pic.twitter.com/1cnSk1CjXS

    — Yuga Labs (@yugalabs) March 19, 2022

    „Wir sehen uns auf der anderen Seite“, schreibt Yuga Labs zu einem launigen Videoclip. Und diese „Otherside“ werde durch ApeCoin ermöglicht. Untermalt ist der Teaser von dem psychedelischen Rock-Klassiker „Break on Through (To the Other Side)“ aus dem Jahr 1967 von The Doors, der ikonisch geworden ist und unverblümt Drogen- und Grenzerfahrungen schildert. Quietschbunt und surreal ist auch, was Yuga Labs zu ApeCoin und „Otherside“ kurz vorführt. Der Hauptdarsteller ist ein animierter Vertreter aus dem Bored Ape Yacht Club, der beim Angeln eine Pulle aus dem Wasser fischt und eine kräftigen Schluck daraus nimmt. Gleich darauf setzen sich Himmel und Erde in Bewegung, ein wilder Trip beginnt. Eine Mischung aus U-Boot und Raumkapsel rast vorbei – an Bord Figuren von sechs prominenten NFT Projekten mit Cool Cats, CryptoPunks, CrypToadz, Meebits, Nouns und World of Women. Dieser Richtung will natürlich auf der coole Affe von Bored Ape Yacht Club mithilfe von ApeCoin folgen.

    Die 90 Sekunden Comic-Clip zu ApeCoin machen spontan Lust auf mehr und ein Neonlicht mit „FOMO“ („fear of missing out“) erinnert eindringlich daran, sich Otherside mit ApeCoin nicht entgehen zu lassen. Dieses FOMO Logo findet sich dann auch gleich wieder bei einer neuen Startseite von Animoca Brands. Das Spielstudio ist bekannt für seine Grafik- und Kreativkünste bei The Sandbox (SAND) und Axie Infinity (AXS), zwei der erfolgreichsten bereits bestehenden Blockchain-Games und Metaverse Token. Man arbeite an einem „geheimen Projekt“ mit ApeCoin und Bored Ape Yacht Club, hatte Animoca Brands erst vor wenigen Tagen auf Twitter bekannt gemacht.

    ApeCoin und Otherside – grelles Metaverse in Aussicht

    Eins muss man Yuga Labs und ApeCoin schon jetzt lassen: Die coole und stilechte Werbekampagne für ein kommendes Metaverse Otherside schürt Vorfreude, hier wird Lebensgefühl transportiert. Die großen Namen aus der NFT Szene tun ihr übriges. Wenn sich das, was der Teaser verspricht, später auch interaktiv online mit ApeCoin erleben lässt, bekommen wir ein Metaverse geliefert, was eigene Akzente setzt und grafisch ganz vorne mitspielt. Wie zwischen Idee und Realität bei NFT Projekten schnell riesige Risse entstehen, mussten aber zuletzt frühe Investoren bei Pixelmon schmerzhaft erfahren.

    Fazit: ApeCoin (APE) – jetzt einsteigen oder Geduld bewahren?

    Bisher ist nichts dazu durchgesickert, wann Otherside (höchstwahrscheinlich in einer Beta-Version) launchen könnte und falls jetzt erst die Arbeit von Entwickler und Grafikern beginnt, wird der Start auch nicht schnell kommen können. Die „305“ im Video und auf Startseite ist übrigens ein Verweis auf Miami und Rap und nicht als Datum zu lesen. Klar ist gleichzeitig: Die Kampagne für Otherside und ApeCoin mit Bored Ape Yacht Club soll das Interesse an APE hochhalten und Anleger anlocken. Gemessen an anderen Metaverse Token wie Decentraland (MANA) und The Sandbox (SAND) scheint die Preiskurve und Marktkapitalisierung von APE noch viel Potenzial nach oben – aber andersrum hat ApeCoin auch noch kein Metaverse als Praxistest online.

    Wer noch keine Bitcoins hat kann diese hier kaufen:

    ApeCoin (APE): Hinweise von Entwicklern auf ein Metaverse für den Shooting-Star

    Read more: Apecoin logo blockchain -site:gstatic.com – Krypto-NFTs

    Source: 🔗