More
    StartKryptowährung News300 % Rendite mit Bitpanda Krypto Index

    300 % Rendite mit Bitpanda Krypto Index

    Bei Bitpanda sind die BCI5-, BCI10- sowie BCI25-Indizes besparbar. Doch wie sieht es mit der Renditeerwartung aus und welche Vor- und Nachteile bietet das Traden mit dem Bitpanda Krypto Index? Diese und weitere Themen werden wir in diesem Artikel näher beleuchten.

    Die Bitpanda Krypto Indizes

    Bei Bitpanda hat man die Wahl: Bespart man 5 verschiedene Kryptocoins, 10 oder doch 25?

    300 % Rendite mit Bitpanda Krypto Index

    Die Entscheidung triffst selbstverständlich du als Käufer. Grundsätzlich gilt, je mehr Coins im Index enthalten sind, desto breiter diversifiziert ist man. Außerdem profitierst du von eher unbekannteren Coins, die man sich für gewöhnlich nie einzeln ins Depot holen würde. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Artikel vielmehr auf den BCI25-Index ein, wobei die Vor- und Nachteile äquivalent zu den zwei anderen Indizes sind.

    Die Vorteile des Index bei Bitpanda

    • Jeder Coin der im Index enthalten ist, wird auch physisch gekauft von Bitpanda und in einer Hardware Wallet hinterlegt.
    • Die Gewichtung richtet sich nach Marktkapitalisierung, aber ein Coin darf 20 % nicht überschreiten.
    • Der Gewinn/Verlust wird monatlich realisiert und die Verkäufe werden als Gewinn verbucht.
    • Wenn ein Coin so gut läuft, dass sich ein Übergewicht von +20 % ergibt, dann wird dieser sicherlich am Ende des Monats rebalanced und ein Teil des Gewinns und des Risikos auf Rücksetzer wird vermieden.→ Es kommt zu keiner Übergewichtung.

    Die Nachteile des Index bei Bitpanda

    • Für jeden Coin wird ein eigener Kauf ausgeführt. → Bei jedem Kauf fallen Bitpanda Gebühren zwischen 1,5 % und 1,99 % an.
    • In dem obigen Beispiel wurden somit 28 Trades durchgeführt (3 gekauft, 3 entfernt sowie 22 rebalanced).
    • Pro Monat entstehen dadurch in etwa 50 Trades!(25 durch Käufe und 25 vom Rebalancing) im Falle des BCI25-Index.

    Natürlich musst du die ganzen Gewinne steuerlich geltend machen und bist gezwungen, dass diese Trades getrackt werden.

    “CoinTracking.info” als ideale Lösung zum Tracken der Gewinne

    Mithilfe von CoinTracking.infokannst du deine gesamten Trades übersichtlich tracken und du bist somit abgesichert hinsichtlich fälliger Steuer. In der folgenden Ansicht kannst du unter „Coins Eintragen“ und „Bitpanda“ deine Trades automatisiert importieren und du hast somit keinen manuellen Aufwand mehr.

    Auch den fälligen Steuer Report kannst du dir ganz einfach herunterladen lassen.

    Preislich gesehen gibt es eine Gratis Version, welche bis zu 200 Trades kostenfrei anbietet. Falls dir der Service gefällt kannst du zwischen einer “Pro”, einer “Expert”, sowie einer “Unlimited” Version wählen. Auch die Laufzeit kannst du mit 1 Jahr, mit 2 Jahren und unbefristet festlegen. Je nach Version und Laufzeit wird dir ein Preis in USD, in EUR oder in BTC angezeigt.

    Renditeerwartung mit dem Bitpanda Krypto Index

    Für das folgende Beispiel wurde ein Zeitraum von 4 Monaten (Nov. 20 bis Feb. 21) gewählt. Es wurden monatlich 100 € bespart. In diesem Zeitraum wurden lediglich 3 Sparpläne ausgeführt, nämlich am 01.11.20, 15.12.20 und am 01.02.21. Somit beträgt der investierte Betrag 300 €. Es wurde der 25er Index gewählt.

    Am 18.10.2020 betrugen die drei Indizes noch folgende Werte:

    • Der 5er Index war auf 4.939 €
    • Der 10er Index war auf 4.115 €
    • Der 25er Index war auf 3.638 €

    Knapp 4 Monate später haben sich die Werte in etwa vervierfacht. Dies entspricht einer Rendite von 300 % bzw. von 200 % mit Anfangskapital. Natürlich ist dies sehr hohe Rendite auf den Bullenmarkt in dem Zeitraum zurückzuführen.

    Fazit: Die Zukunft ist unklar und auch die Richtung ungewiss, dennoch partizipiert und profitiert man von dem Index

    Alles in allem hat sich die Investition sehr gelohnt. Hinterher ist man immer schlauer, daher macht es auch keinen Sinn sich im Nachhinein noch zu ärgern, dass eine Investition bereits zu Beginn des Experiments noch lukrativer gewesen wäre.

    Ein Vorteil insgesamt ist, dass du vom gesamten Kryptomarkt und dem aktuellen Hype sehr profitieren kannst. Diese Rendite wird wohl nicht immer so hoch ausfallen, dennoch kann es auch ein Risiko darstellen, dass man erst gar nicht in den Kryptowährungen investiert ist.

    Bitpanda muss gerade bzgl. Transparenz sich in dieser Hinsicht noch verbessern. Die Gebühren liegen zwar zwischen 1,5 % und 1,99 %, leider ist der genaue Fall oftmals unklar. Investierst du beispielsweise einen Betrag von 1.000 €, so musst du mit etwa 20 € Gebühren schon rechnen, die nicht vernachlässigbar sind, da diese Rendite zunächst auch erst erzielt werden muss.

    Das Handeln mit Kryptowährungen gilt aufgrund der kurzen Historie als sehr hochspekulativ und daher sollte man als Investor gut auf sein Eigenkapital aufpassen. Da die Zukunft unklar ist, empfiehlt es sich zunächst mit kleineren Beträgen zu starten, die nur einen kleinen Teil des gesamten Portfolios abbilden.

    YouTube Kanal von Tom Giant

    Read more: Bitpanda krypto index – Krypto-NFTs

    Source: 🔗