More
    StartKrypto-GlossarZentralisiert

    Zentralisiert

    Das Konzept der Zentralisierung bezieht sich auf die Verteilung von Macht und Autorität in einer Organisation oder einem Netzwerk. Wenn ein System zentralisiert ist, bedeutet dies, dass die Planungs- und Entscheidungsmechanismen an einem bestimmten Punkt innerhalb des Systems konzentriert sind.

    Ein Governance-Mechanismus ist in jedem System erforderlich. Andernfalls können keine Entscheidungen getroffen werden, die dem Rest des Netzwerks eine Richtung geben. Die Governance-Ebene kann von der Festlegung der Grundregeln bis zum Mikromanagement jeder Funktion des Systems reichen.

    In einem zentralisierten System autorisiert und erzwingt ein zentraler Machtpunkt Entscheidungen, die dann an niedrigere Machtebenen weitergegeben werden.

    Das Gegenteil eines zentralisierten Systems ist ein dezentralisiertes System, bei dem Entscheidungen auf verteilte Weise ohne die Koordination einer zentralen Behörde getroffen werden.

    Die Schlüsselfrage in der Debatte über Zentralisierung vs. Dezentralisierung ist, ob die Einzelheiten der Entscheidungsfindung an einem zentralen Punkt im Netzwerk stattfinden oder von einer zentralen Autorität weg delegiert werden sollten.

    Die Zentralisierung kann mehrere Vorteile haben:

    • Die langfristige Strategie kann streng kontrolliert werden.
    • Verantwortlichkeiten sind innerhalb des Systems klar definiert.
    • Entscheidungsfindung ist schnell und klar.
    • Die Zentralmacht hat ein Interesse am Gedeihen des gesamten Netzes.

    Einige der Nachteile der Zentralisierung können sein:

    • Fehlkommunikation und Diskrepanzen zwischen dem Zentrum und anderen Bereichen.
    • Höhere Korruptionswahrscheinlichkeit.
    • Erfordernis, die Macht auf höchster Ebene zu halten.
    • Schließt Akteure auf lokaler Ebene mit spezifischen Kenntnissen aus.

    Vor der Geburt von Bitcoin wurde allgemein angenommen, dass es unmöglich sei, ein dezentralisiertes Netzwerk zu entwerfen, in dem ein Konsens ohne erhebliche Nachteile erreicht werden könne.

    Mit der Einführung von Bitcoin ist ein dezentralisiertes Netzwerk jedoch zu einer soliden Alternative zu zentralisierten geworden. Dies machte die Debatte zwischen zentralisiert und dezentralisiert ausgefeilter und bot eine potenzielle Alternative zu den bestehenden Machtstrukturen.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Verbraucher Price Index (Consumer Price Index, CPI)

    Ein Verbraucherpreisindex (oder CPI) ist eine Art Index: ein Korb von Vermögenswerten, deren Preis verfolgt wird, um Einblicke in Marktsegmente zu erhalten. Beispiele für...

    BEP-721

    BEP-721 ist ein Binance Smart Chain (BSC)-Token-Standard, der die Erstellung von non-fungible Tokens (NFTs) ermöglicht. Es ist eine Erweiterung von Ethereums ERC-721, einem der...

    Bitcoin Dominanz

    Bitcoin ist die weltweit größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und beherrscht einen großen Teil des Handelsvolumens (und der Aufmerksamkeit) unter den Kryptowährungsmärkten. Wenn wir uns...

    All or None Order (AON)

    Eine All or None Order, oft mit AON abgekürzt, ist eine Order, die an einer Finanzbörse erteilt wird, um ein Volumen von Vermögenswerten zu...

    Dead Cat Bounce

    An der Wall Street wird der Begriff Dead Cat Bounce (wörtlich: Sprung der toten Katze) verwendet, um eine kurze Erholung des Preises eines fallenden...

    Double Spending

    Das mehr als einmalige Ausgeben eines bestimmten Coins. Normalerweise als Ergebnis eines Wettrennens oder einer 51% -Attacke. Lesen Sie den Originalartikel hier.