More
    StartKrypto-GlossarFear, Uncertainty and Doubt (FUD)

    Fear, Uncertainty and Doubt (FUD)

    Der Ausdruck „Fear, Uncertainty and Doubt“ (FUD), zu Deutsch: Angst, Unsicherheit und Zweifel, beschreibt den Akt der Verbreitung dubioser oder falscher Informationen über ein Geschäfts-, Startup- oder Kryptowährungsprojekt. Der Begriff wird auch verwendet, um eine Reihe negativer Stimmungen zu beschreiben, die sich unter Händlern und Anlegern ausbreiten, wenn schlechte Nachrichten bekannt werden oder wenn der Markt einen stark rückläufigen Abwärtstrend aufweist.

    Die eigentliche Bedeutung von FUD bezieht sich auf eine böswillige Marketingstrategie, die die Verbreitung negativer Informationen über die Wettbewerber eines bestimmten Unternehmens beinhaltet, mit dem Endziel, ihre Glaubwürdigkeit zu untergraben. Die Idee ist, ungünstige Meinungen und Spekulationen über die Produkte oder Dienstleistungen konkurrierender Unternehmen anzuregen, damit die Kunden das Vertrauen in sie verlieren.

    Obwohl FUD als unethische Praxis angesehen wird, ist sie dennoch immer wieder anzufinden. Viele etablierte Unternehmen versuchen, FUD über ihre Konkurrenten zu verbreiten, um ihre Kunden zu halten oder mehr Marktanteile zu gewinnen. Beispielsweise kann ein großes Unternehmen Kunden davon abhalten, andere Produkte als seine eigenen zu wählen, indem es fragwürdige Behauptungen über die auf dem Markt verfügbaren Alternativen verbreitet.

    Mit anderen Worten ist FUD eine Strategie, die den wahren Wert der Produkte oder Dienstleistungen nicht berücksichtigt. Diese Strategie besteht darin, eine negative Stimmung zu verbreiten, unabhängig von technischen Vorzügen, Benutzerfreundlichkeit oder Qualität. Im Wesentlichen zielt es auf die Emotionen der Kunden ab – hauptsächlich auf die Angst.

    Der Ausdruck „Fear, Uncertainty and Doubt“ stammt aus den 1920er Jahren, die Kurzversion „FUD“ wurde jedoch erst um 1975 herum in großem Umfang verwendet. Ein bekanntes Beispiel für FUD ereignete sich, als Gene Amdahl IBM verließ, um seine eigene Firma zu gründen, was dazu führte, dass er Ziel von FUD Kampagnen wurde.. Amdahl gilt als die erste Person, die FUD-Strategien in der Computerindustrie beschrieb.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Sicherheit

    Einfach ausgedrückt ist das Wort Sicherheit etwas Wertvolles, das als Garantie gegeben wird, etwas anderes zu erhalten. Beispielsweise kann ein Kreditnehmer einem Kreditgeber sein...

    Auslisten (Delisting)

    Delisting (zu Deutsch: Auslisten) ist das Entfernen eines Vermögenswerts von einer Börse. Dies kann entweder als Anfrage des Projektteams geschehen oder daraus resultieren, dass...

    ASIC-resistent

    ASIC-Resistenz ist die Eigenschaft einer Kryptowährung, die gegen ASIC-Mining „immun“ ist. ASICs sind integrierte Schaltkreise, die für einen bestimmten Anwendungsfall erstellt werden und eine bestimmte...

    First-Mover Advantage (FMA)

    Das First-Mover-Advantage (Vorteil des Ersten) bezieht sich auf einen kompetitiven Vorteil des ersten Projekts welches eine Leistung oder ein Produkt in einem neuen, noch...

    Bitcoin Dominanz

    Bitcoin ist die weltweit größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und beherrscht einen großen Teil des Handelsvolumens (und der Aufmerksamkeit) unter den Kryptowährungsmärkten. Wenn wir uns...

    BEP-95

    BEP-95 ist ein Binance Evolution Proposal, der einen Echtzeit-Brennmechanismus in Binance Smart Chain einführt. Es wurde eingeführt, um die Tokenomics von BNB noch dynamischer...