More
    StartKrypto-GlossarDollar Cost Averaging (DCA)

    Dollar Cost Averaging (DCA)

    Dollar Cost Averaging bezieht sich auf die Praxis, feste Beträge in regelmäßigen Abständen zu investieren (z. B. 20 $ pro Woche). Dies ist eine Strategie, die von Anlegern verwendet wird, die den Einfluss der Volatilität auf ihre Anlage und damit ihr Risiko verringern möchten.

    Der Begriff „Dollar Cost Averaging“ wurde geprägt, weil eine solche Strategie das Potenzial zur Reduzierung der Durchschnittskosten der Gesamtmenge der erworbenen Vermögenswerte eröffnet. Infolgedessen könnte der Anleger weniger von einem Vermögenswert kaufen, während der Preis relativ hoch ist, und mehr Einheiten dieses Vermögenswerts, wenn der Preis sinkt. Mit anderen Worten, der Anleger würde schrittweise in eine Position einsteigen, anstatt dies in einer einzigen Bewegung zu tun.

    Schauen wir uns ein Beispiel für das Dollar Cost Averaging an:

    Am 1. Januar beschließen Alice und Bob, in Bitcoin zu investieren. Sie haben jedoch unterschiedliche Profile und unterschiedliche Anlagestrategien.

    Bob möchte jede Woche BTC im Wert von 500 $ kaufen, bis er einen ganzen Bitcoin angesammelt hat.

    USING DCA STRATEGY
    DATEBTC PurchasedTotal BTC (sum)Total Cost
    January 01, 20180.03730.0373$500
    January 08, 20180.03330.0706$1000
    January 15, 20180.03560.1062$1500
    April 23, 20180.05680.9015$8500
    April 30, 20180.05370.9552$9000
    May 07, 20180.05321.0084$9500

    Bob schaffte es, im Laufe der Zeit einen BTC zu einem Gesamtpreis von 9500 $ zu akkumulieren, indem er jede Woche 500 $ investierte, unabhängig von der Preisvolatilität.

    Alice hingegen entschied sich, einen ganzen Bitcoin auf einmal zu kaufen.

    NOT USING DCA STRATEGY
    DATETotal BTCTotal Cost
    January 1, 20181$13,400

    Alice erwarb am 1. Januar einen BTC mit Gesamtinvestitionskosten von 13.400 $. Ein solches Beispiel veranschaulicht, wie nützlich die DCA-Strategie sein kann. In diesem Fall hat Alice deutlich mehr als Bob bezahlt, indem sie einen BTC auf einmal gekauft hat, dabei hatte sie keine andere Möglichkeit, niedriger zu kaufen, weil sie sich entschieden hat, in einem einzigen Schritt in den Markt einzutreten.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Atomic Swap

    Atomic Swap ist eine auf Smart Contracts basierende Technologie, die den Informationsaustausch verschiedener Kryptowährungen ermöglicht, ohne dass ein zentralisierter Markt oder andere Vermittler erforderlich...

    Börse

    Eine Börse ist ein organisierter Marktplatz, auf dem Finanzinstrumente – wie Kryptowährungen, Rohstoffe und Wertpapiere – gehandelt werden. Eine Börse kann in Form einer...

    Asynchron

    Asynchron bedeutet nicht simultan, nicht gleichzeitig oder nicht mit in selben Geschwindigkeit. In der Informatik bezeichnet Asynchronität das Auftreten von Ereignissen, die unabhängig vom...

    ASIC-resistent

    ASIC-Resistenz ist die Eigenschaft einer Kryptowährung, die gegen ASIC-Mining „immun“ ist. ASICs sind integrierte Schaltkreise, die für einen bestimmten Anwendungsfall erstellt werden und eine bestimmte...

    Absoluter Vorteil

    Ein wirtschaftliches Konzept, bei dem eine Partei einen direkten Vorteil in Effizienz bei der Produktion oder der Bereitstellung von speziellen Gütern gegenüber einer anderen...

    Angel Investor

    Angel Investoren(auch Seed- bzw. Private Investoren oder auch Unternehmensengel genannt) suchen aktiv nach Möglichkeiten um Unternehmer oder Start-Ups zu finanzieren. Dabei handelt es sich...