More

    BEP-20

    BEP-20 ist ein Token-Standard auf der Binance Smart Chain, der den ERC-20 erweitert, den gängigsten Ethereum-Token-Standard. Man kann es sich als eine Art Blaupause für Tokens vorstellen, die definiert, wie sie ausgegeben werden können, wer sie ausgeben kann, und andere Regeln für ihre Verwendung. Aufgrund seiner Ähnlichkeit mit BEP-2 der Binance Chain und Ethereums ERC-20 ist es mit beiden kompatibel.

    BEP-20 wurde als technische Spezifikation für die Binance Smart Chain konzipiert, mit dem Ziel, Entwicklern ein flexibles Format zur Verfügung zu stellen, um eine Reihe verschiedener Tokens auf den Markt zu bringen. Diese könnten alles darstellen, von Anteilen an einem Unternehmen bis hin zu Dollar, die in einem Banktresor aufbewahrt werden (d. h. ein Stablecoin).

    Natürlich könnte man ebenso ein natives Asset als BEP-20-Tokens erstellen oder sogar Tokens von anderen Blockchains koppeln, um sie auf der Binance Smart Chain nutzbar zu machen. Dies wird mit „Peggy“-Coins gemacht, die im Wesentlichen BEP-20-Versionen anderer Krypto-Assets (wie LINK oder XRP) sind.

    Wie BEP-2-Tokens auf der Binance Chain werden BEP-20-Token-Transfers mit BNB betrieben. Dies bietet Validierern einen Anreiz, die Transaktionen in die Blockchain aufzunehmen, da sie die BNB als Gebühr kassieren.

    Die Binance Smart Chain war eine Art Erweiterung der Binance Chain gedacht. Mit der Dual-Chain-Architektur ergänzen sich beide Chains – die Binance Smart Chain bietet dezentrale Anwendungen, ohne die ursprüngliche Chain zu überlasten, die für ultraschnellen Handel optimiert ist.

    Aufgrund dieser Struktur wurde großer Wert auf die Cross-Chain-Kompatibilität gelegt. Aus diesem Grund können BEP-2-Token gegen ihr BEP-20-Äquivalent ausgetauscht werden. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist womöglich über die Binance Chain Wallet-Erweiterung, obwohl im Laufe der Zeit zweifellos weitere Methoden auftauchen werden.

    Für einen detaillierteren Blick auf den BEP-20-Standard sollten Sie sich unbedingt den Vorschlagsentwurf auf GitHub ansehen.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Beta (Koeffizient)

    Im Finanzwesen ist ein Beta-Koeffizient ein Instrument, das verwendet wird, um die Volatilität eines bestimmten Vermögenswertes im Verhältnis zur Volatilität des Gesamtmarktes oder eines...

    Dollar Cost Averaging (DCA)

    Dollar Cost Averaging bezieht sich auf die Praxis, feste Beträge in regelmäßigen Abständen zu investieren (z. B. 20 $ pro Woche). Dies ist eine...

    Angriffsfläche

    Die Angriffsfläche einer Softwareumgebung besteht aus einer Reihe von Möglichkeiten, mit denen ein nicht autorisierter Benutzer (Angreifer) Daten in das System eingeben oder daraus...

    Adresse

    Ähnlich wie in der reellen Welt oder bei einer Webseite, meint die Adresse einer Blockchain eine bestimmte Textfolge, welche der Identifizierung eines konkreten Orts...

    Auktion

    Auktionen sind Live-Veranstaltungen, bei denen verschiedene Artikel, von Möbeln bis hin zu Immobilien, über ein Bieterverfahren erworben werden können. Wenn der Gegenstand zum ersten...

    Fallendes Messer

    Wenn Sie gerne mal fallende Messer fangen, dann brauchen Sie wahrscheinlich einen guten Arzt, der Sie mit Nähzeug begleitet. - Sprichwort der Wall Street Der Begriff...