More

    Alpha

    Ein Softwareentwicklerteam arbeitet oft daran ihr Produkt schrittweise zu veröffentlichen. Eine weit verbreitete Vorgehensweise ist es, sich Input und Rat der Community einzuholen, um mögliche Ideen und Verbesserungsvorschläge auszutauschen, welche dann noch integriert werden können, bevor das finale Produkt der Öffentlichkeit präsentiert wird.

    In einem solchen Produktionsprozess (auch als Sofortware Release Life Cycle bekannt), ist Alpha die erste Stufe. Sie besteht aus der ersten Version einer primitiven, einfachen Software oder Produkts. Während der Alphaphase durchläuft die Software eine Reihe von Tests, bei der die Produktion und das Einholen von Feedback gestartet werden. Die Alphaphase ist ein essentieller Meilenstein für Softwareentwickler, da sie eine gewisse Produktiteration erlaubt, welche, im Gegenzug, weitere Erkenntnisse zur Effizienz und Qualität der Software liefert.

    Softwareunternehmen können dabei entscheiden, ob sie ihr Produkt im Zuge einer open- oder closed Alphaphase herausbringen. Im Zuge einer offenen Alphaphase kann jeder User von einer Website – wie zum Beispiel Github – den Quellcode des Produkts herunterladen. Eine andere Option ist eine sogenannte „invite only“ Alpha, in der nur eine limitierte Anzahl an ausgewählten Personen Zugang zu dem zu testenden Produkt gewährt wird.

    Beide dieser Optionen haben ihre Vor- und Nachteile. Einerseits ermöglicht eine offene Alphaphase möglicherweise das Sammeln von Daten einer beachtlich größeren Menge an Testern, wohingegen eine geschlossene Alphaphase es den Entwicklern ermöglicht sich auf direktes Feedback einer bestimmen Zielgruppe zu fokussieren. Daher könnte eine closed Alpha nützlich sein, um mit dem ersten Publikum umzugehen, welche das Unternehmen als Zielgruppe des finalen Produkts sieht.

    Abhängig von dem Weg, welchen die Entwickler wählen, lassen sich verschiedene Teststrategien verfolgen, um wertvolle Informationen über die Qualität und den Nutzen der Software zu generieren, welche wichtige Erkenntnisse über Richtlinien für weitere Produktoptimierungen darstellen. In den meisten Fällen, ist die Alphaphase jedoch auf die Entwickler und Angestellten des Unternehmens limitiert. Die Software wird dann erst während der Betaphase der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Geld-Brief-Spanne

    Das Konzept ist als Geld-Brief-Spanne bekannt, da es sich um die Lücke zwischen dem niedrigsten Briefkurs (Verkaufsauftrag) und dem höchsten Geldkurs (Kaufauftrag) handelt. Grundsätzlich kann...

    Bloom-Filter

    Ein Bloom-Filter ist eine Datenstruktur, die verwendet werden kann, um einen Benutzer darüber zu informieren, ob ein bestimmtes Element Teil eines Satzes ist. Obwohl...

    Atomic Swap

    Atomic Swap ist eine auf Smart Contracts basierende Technologie, die den Informationsaustausch verschiedener Kryptowährungen ermöglicht, ohne dass ein zentralisierter Markt oder andere Vermittler erforderlich...

    Chiffre

    In der Kryptographie ist eine Chiffre eine Reihe definierter Anweisungen, denen man folgen kann, um eine Textnachricht zu verschlüsseln oder zu entschlüsseln. Der Prozess...

    First-Mover Advantage (FMA)

    Das First-Mover-Advantage (Vorteil des Ersten) bezieht sich auf einen kompetitiven Vorteil des ersten Projekts welches eine Leistung oder ein Produkt in einem neuen, noch...

    All or None Order (AON)

    Eine All or None Order, oft mit AON abgekürzt, ist eine Order, die an einer Finanzbörse erteilt wird, um ein Volumen von Vermögenswerten zu...