More

    Airdrop

    Im Kryptowährungs- und Blockchain-Ökosystem bezieht sich der Begriff „Airdrop“ auf die Verteilung digitaler Vermögenswerte an die Öffentlichkeit, entweder durch das Halten eines bestimmten anderen Tokens oder einfach dadurch, dass es sich um eine aktive Wallet Adresse auf einer bestimmten Blockchain handelt.

    Dies ist jedoch von der Zuweisung von Tokens oder Coins während eines ICO Events. Bei ICOs werden die angebotenen digitalen Vermögenswerte in der Regel mit alternativen Tokens oder Coins gekauft. Im Fall eines Airdrops ist jedoch kein Kauf von Seiten des Empfängers nötig. Die Vermögenswerte werden also umsonst verteilt.

    Airdrops werden häufig als Marketingtool verwendet um die Bekanntheit des Coin oder Token zu erhöhren welcher verteilt wird. Ein weiterer Nutzen ist die Diversifizierung der Anzahl an Inhaber des Vermögenswerts.

    Airdrops funktionieren typischerweise so, dass man, um berechtigt zu sein, eine bestimmte Menge des jeweiligen Vermögenswerts in seiner öffentlichen Wallet zum Zeitpunkt einer Momentaufnahme, welche den Blick auf den Zustand einer Blockchain zu einem bestimmten Zeitpunkt ermöglicht, besitzen muss.

    OmiseGo hat zum Beispiel im Juli 2017 einen Airdrop für Ether Besitzer in der Ethereum Blockchain veranstaltet, bei dem 5% der gesamten OmiseGo Tokens im Verhältnis von 0,075 OMG pro ETH an alle Wallets ausgezahlt wurden, die mehr als 0,1 ETH zum Zeitpunkt der Momentaufnahme hatten.

    Airdrops werden zusammen mit Forks von einigen als eine Art Dividendenzahlung angesehen, die durch das Halten eines digitalen Vermögenswerts verdient wird, da es sich um eine zusätzliche Prämie handelt, die anteilig an Token-Inhaber ausgezahlt wird.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Verschlüsselung

    Was ist Verschlüsselung? Verschlüsselung ist im Grunde der Prozess, klare Informationen in Code umzuwandeln, um zu verhindern, dass Unbefugte darauf zugreifen. Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen...

    Bitcoin

    Kurz gesagt ist Bitcoin eine digitale Form von Geld, die auf einem verteilten Netzwerk von Computern (Knotenpunkten) läuft. Im weiteren Sinne verwenden viele Menschen...

    Sicherheit

    Einfach ausgedrückt ist das Wort Sicherheit etwas Wertvolles, das als Garantie gegeben wird, etwas anderes zu erhalten. Beispielsweise kann ein Kreditnehmer einem Kreditgeber sein...

    Do Your Own Research (DYOR)

    DYOR steht für Do Your Own Research (Mache deine eigene Recherche) und ist ein gebräuchlicher Ausdruck, der von Kryptowährungs-Enthusiasten verwendet wird. Das Akronym ist...

    Bags

    Im Krypto-Bereich bezieht sich das Wort Bag (Englisch für Tasche) auf die Coins und Tokens, die man als Teil seines Portfolios hält. Typischerweise wird...

    ASIC-resistent

    ASIC-Resistenz ist die Eigenschaft einer Kryptowährung, die gegen ASIC-Mining „immun“ ist. ASICs sind integrierte Schaltkreise, die für einen bestimmten Anwendungsfall erstellt werden und eine bestimmte...