More
    StartBlockchain & KryptoWas ist NFT Staking und wie funktioniert es?

    Was ist NFT Staking und wie funktioniert es?

    NFT-Staking ist eine neue Möglichkeit, in der Kryptowelt passives Einkommen zu erzielen. Es ermöglicht NFT-Inhabern, ihr Vermögen in DeFi-Plattformen zu sperren, um Belohnungen zu erhalten. Und das alles ohne die Notwendigkeit, ihre NFT-Sammlungen zu verkaufen.

    Ähnlich wie beim DeFi Yield Farming stützt sich das NFT Staking auf einen Proof of Stake (PoS) Mechanismus, um die Teilnehmer zu belohnen. Durch das Sichern von NFTs können die Nutzer Belohnungen erhalten, die auf dem jährlichen prozentualen Ertrag (APY) und der Anzahl der eingesetzten NFTs basieren.

    Auf individueller Ebene kann der Einsatz von NFTs für die Anleger von Vorteil sein, da das Gesamtangebot tendenziell geringer ist. Aber in einem breiteren Kontext bringt das NFT-Staking neue Anwendungsfälle für NFTs, die über die Idee des Sammelns digitaler Kunst hinausgehen.

    Einleitung

    Wenn wir über nicht-fungible Token (NFTs) sprechen, denken die meisten Menschen an digitale Repräsentationen von Kunstwerken und Sammlerstücken, die im Laufe der Zeit an Wert gewinnen können. Einige NFT-Projekte teilen einen Teil der Einnahmen, die sie erzielen, mit der Gemeinschaft der NFT-Inhaber. Diese stammen in der Regel aus Verkäufen auf dem Sekundärmarkt und aus Tantiemen.

    Da der NFT-Markt jedoch wächst, erforschen Entwickler, Künstler und Sammler neue Einsatzmöglichkeiten für ihre NFT-Sammlungen. Einer der neuesten Anwendungsfälle ist die Verwendung von NFTs als Utility-Token in Staking-Plattformen. So können NFT-Sammler beispielsweise in einigen Spiel-Metaversen ihre NFTs einsetzen, um die Fähigkeiten ihrer Spielfigur zu verbessern und zusätzliche Belohnungen zu erhalten.

    Was ist der NFT-Einsatz und wie funktioniert er?

    Wie der Name schon sagt, bezieht sich NFT Staking auf das Sperren von NFTs auf einer Plattform oder einem Protokoll, um Staking -Belohnungen und andere Privilegien zu erhalten. Auf diese Weise können NFT-Inhaber ein passives Einkommen erzielen und gleichzeitig das Eigentum an ihren NFTs behalten.

    Obwohl das NFT-Staking im Vergleich zu anderen DeFi Yield Farming -Konzepten noch in den Kinderschuhen steckt, funktionieren sie auf ähnliche Weise. Durch das Sichern von NFTs auf einer Plattform können Sie Belohnungen erhalten, die von der jährlichen prozentualen Rendite (APY), der Einsatzdauer und der Anzahl der eingesetzten NFTs abhängen.

    Aufgrund der Einzigartigkeit von NFTs bevorzugen Investoren und Sammler im Allgemeinen HODL und Spekulation. Der Einsatz von NFTs eröffnet ihnen eine neue Möglichkeit, ihr Vermögen zu Geld zu machen, was möglicherweise mehr Menschen zur Teilnahme bewegen und die Marktnachfrage nach verpfändbaren NFTs steigern könnte.

    Das Setzen von NFTs ist genau wie das Setzen von Bitcoin (BTC) oder Ether (ETH). Alles, was Sie brauchen, ist eine Kryptowährung-Wallet mit NFTs. Allerdings kann nicht jede NFT eingesetzt werden, um Belohnungen zu erhalten. Die Anforderungen variieren von Projekt zu Projekt, daher ist es besser, sich vor dem Erwerb von NFTs über die von Ihnen bevorzugten Projekte zu informieren.

    Wo kann ich NFTs einsetzen?

    Ab Dezember 2021 kommen die meisten NFT-Einsätze aus Spielen, bei denen man etwas verdienen kann. MOBOX und Zookeeper sind zwei Beispiele dafür. Einige Projekte entwickeln auch NFT-Einsatzmöglichkeiten auf ihren Plattformen, wie Binance Fan Token Platform und Doge Capital.

    MOBOX (MBOX)

    MOBOX ist ein Spiel-zu-Verdienst-metaverse , das DeFi Yield Farming mit NFTs kombiniert. Es basiert auf der Binance Smart Chain und ermöglicht es den Spielern, NFTs einzusetzen, um Belohnungen in der eigenen Kryptowährung, MBOX, zu verdienen.

    Das MOBOX-Metaversum heißt MOMOverse, und die NFTs werden MOMOs genannt. Sie können MOMOs prägen, verdienen oder auf dem NFT-Marktplatz kaufen. Jedes MOMO hat unterschiedliche Eigenschaften und eine zufällig generierte Hash-Power. Indem Sie einzigartige MOMOs setzen, können Sie den Governance-Token MBOX farmen. Je mehr MOMOs Sie sammeln, desto mehr MBOX-Belohnungen können Sie jeden Tag erhalten. 

    Diese MOMO-NFTs können auch auf anderen MOBOX-Partnerplattformen verwendet werden, und die NFTs von Partnerprojekten können auch auf MOBOX verwendet werden. So können Sie z.B. Ihre eingesetzten PancakeSwap-Profil-NFTs auf MOMOverse nutzen, ohne sie von PancakeSwap abziehen zu müssen. Auf diese Weise können Sie an Team-Battles teilnehmen und CAKE-Einsätze auf PancakeSwap verdienen und sie gleichzeitig in MOBOX-Spielen einsetzen, um MBOX-Prämien zu verdienen.

    Zookeeper (ZOO)

    Zookeeper ist eine gamifizierte Rendite-Farming DApp. Sie bietet NFT-Einsätze in Liquiditätspools, die verschiedene Maskottchen aufweisen. Alle Liquiditätspools in Zookeeper ermöglichen Dual Farming, was bedeutet, dass Sie sowohl den Utility-Token ZOO als auch den WanSwap Liquidity Provider (WASP) Token als Belohnung erhalten können.

    Um die APY-Prämien zu erhöhen, können Sie Ihre Token für einen bestimmten Zeitraum (bis zu 180 Tage) sperren lassen. Sie können auch NFTs namens ZooBoosters einsetzen, um Ihre Belohnungen zu maximieren und die Sperrfrist für Ihren WSLP zu verkürzen. ZooBoosters sind NFT-Karten, die Sie in Goldtruhen, die Sie in der DApp kaufen, oder durch den Einsatz von ZOO-Tokens erhalten können.

    NFT PowerStation auf der Binance Fan Token Plattform

    Binance ist die erste Kryptobörse, die einen NFT-Auflade-Service anbietet. Auf der Binance Fan Token-Plattform können Token-Inhaber die unterstützten NFTs ihrer Lieblingsmannschaft aufladen, um zusätzliche Binance Fan tokens -Belohnungen zu verdienen. Binance Fan-Token sind Utility-Token, die von Sportvereinen ausgegeben werden.

    Binance Fan-Token ermöglichen Sportfans den Zugang zu besonderen Vereinsvorteilen, wie z.B. exklusive Rabatte auf Tickets und limitierte Merchandise-Artikel sowie Stimm- und Entscheidungsrechte in Vereinsangelegenheiten, die ausschließlich den Inhabern dieser Token vorbehalten sind.

    NFT PowerStation  ist eine innovative Gamification-Funktion auf der Binance. Durch das Aufladen der unterstützten NFTs an der NFT-PowerStation des jeweiligen Teams können die Fans ihre Fangemeinde stärken und zusätzliche Binance Fan-Token-Belohnungen erhalten. Je länger die NFTs aufgeladen sind, desto höher sind die Fan-Belohnungen, die sie erhalten können.

    Weitere Informationen darüber, wie man durch das Aufladen von NFT auf der Binance Fan Token-Plattform Belohnungen erhält, finden Sie hier  in der Anleitung.

    Abschließende Gedanken

    NFT-Einsätze ermöglichen es den Teilnehmern, ein zusätzliches Einkommen aus ihren ungenutzten NFT-Sammlungen zu erzielen. Gleichzeitig entstehen durch den Einsatz von NFTs neue Anwendungsmöglichkeiten für NFTs, die bisher nicht erforscht wurden. Es ist vielleicht noch zu früh, um das zu sagen, aber es werden wahrscheinlich neue Möglichkeiten für den Einsatz von NFTs geschaffen werden. Nicht nur für NFT-Sammler, sondern auch in der Play-to-Earn-Glücksspielindustrie und anderen Bereichen, die von der Blockchain-Technologie unterstützt werden.

    Lesen Sie den Originalartikel hier.