More

    Was ist BNB?

    BNB treibt das Ökosystem der BNB Chain an und ist die native Coin der BNB Beacon Chain und der BNB Smart Chain. BNB hat mehrere Anwendungsfälle:

    • Reduzierte Handelsgebühren an der Binance-Börse;
    • Bezahlen Sie die Handelsgebühren auf Binance DEX (Decentralized Exchange);
    • Bezahlen Sie für Transaktionsgebühren auf der BNB Beacon Chain;
    • Bezahlen Sie die Transaktionsgebühren über die BNB Smart Chain;
    • Bezahlen Sie Waren und Dienstleistungen sowohl online als auch in Geschäften (z. B. mit der Binance Card oder Binance Pay);
    • Buchen Sie Hotels, Flüge und mehr bei Travala.com;
    • Community Utility Token auf dem BNB Chain Ökosystem (wie Spiele und DApps);
    • Nehmen Sie an Token-Verkäufen teil, die auf dem Binance Launchpad;
    • Spenden Sie auf Binance Charity;
    • Bereitstellung von Liquidität auf Binance Liquid Swap.

    Was ist BNB?

    BNB wurde durch ein Initial Coin Offering (oder ICO) eingeführt, das vom 26. Juni bis zum 3. Juli 2017 stattfand – 11 Tage bevor die Binance-Börse für den Handel geöffnet wurde. Der Ausgabepreis war 1 ETH für 2.700 BNB oder 1 BTC für 20.000 BNB. Obwohl BNB durch einen ICO gestartet wurde, bietet BNB den Nutzern keinen Anspruch auf Binance-Gewinne und stellt keine Investition in Binance dar.  

    BNB wurde ursprünglich als ERC-20 Token ausgegeben, der auf dem Ethereum Netzwerk, mit einem Gesamtangebot von 200 Millionen Coins. 100 Millionen BNB wurden im ICO angeboten, aber das aktuelle Gesamtangebot ist aufgrund von regelmäßigen Burning-Events und einem Echtzeit-Burning-Mechanismus geringer. Wenn Sie mehr über Münzverbrennungen erfahren möchten und warum BNBs dauerhaft zerstört werden, lesen Sie bitte Was ist eine Münzverbrennung?

    Obwohl sie ursprünglich auf dem Ethereum-Netzwerk basierten, wurden die ERC-20 BNB-Token später im Verhältnis 1:1 gegen BEP-2 BNB getauscht. Der BEP-2 BNB ist die native Coin der Binance-Chain, und die mainnet Einführung wurde am 18. April 2019 angekündigt.

    Im September 2020 führte Binance die BNB Smart Chain (BSC, früher Binance Smart Chain) ein, ein Blockchain-Netzwerk, das parallel zur BNB Beacon Chain läuft. Dies bedeutet, dass Sie BNB jetzt in drei verschiedenen Formen finden können:

    • BNB BEP-2 auf der BNB Beacon Chain (ehemalige Binance Chain).
    • BNB BEP-20 auf der BNB Smart Chain (früher Binance Smart Chain).
    • BNB ERC-20 im Ethereum-Netzwerk.

    Klicken Sie hier, um die aktuellen BNB-Preise zu überprüfen.

    Wofür wird BNB verwendet?

    Wie bereits erwähnt, gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten für BNB, sowohl innerhalb des BNB-Chain-Ökosystems als auch anderswo, so dass es an Ihnen liegt, zu entscheiden, wie Sie Ihr BNB verwenden. Sie können BNB zum Beispiel verwenden, um Ihre Reisekosten zu bezahlen, virtuelle Geschenke zu kaufen, und vieles mehr. Wir haben geschätzt, dass Millionen von BNB von Nutzern für Reisekosten, die Bezahlung von Waren, für die Kreditvergabe, für Belohnungen, zur Erstellung von Smart Contracts und für andere Transaktionen verbraucht wurden.

    Viele Menschen nutzen BNB auch, um Transaktionsgebühren zu bezahlen. Allein auf der Handelsplattform von Binance haben etwa zwei Millionen Nutzer BNB verwendet, um Handelsgebühren zu bezahlen, insgesamt mehr als 40 Millionen BNB für mehr als 127 Milliarden Transaktionen. Werfen wir einen Blick darauf, wie BNB Ihnen bei den Handelsgebühren helfen kann.

    Beim Handel mit Kryptowährungen an der Binance Exchangefällt für jeden Handel eine Standardgebühr von 0,1 % an (die Handelsgebühren richten sich nach Ihrem monatlichen Handelsvolumen und Ihrem BNB-Bestand). Sie können die Handelsgebühren entweder mit den Vermögenswerten bezahlen, mit denen Sie handeln, oder mit BNB bezahlen. Wenn Sie sich für die Zahlung in BNB entscheiden, erhalten Sie einen Sonderrabatt.

    Wenn Sie also viel auf Binance handeln, sollten Sie in Betracht ziehen, BNB zu erwerben und damit Ihre Gebühren zu bezahlen. Beachten Sie, dass der Abzug der Handelsgebühren einem bestimmten Zeitplan folgt, also stellen Sie sicher, dass Sie die aktuelle Gebührenordnung für den Spothandel überprüfen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Binance Futures-Plattform einer etwas anderen Gebührenordnung folgt.

    Neben den ermäßigten Handelsgebühren treibt BNB auch den Binance DEX (auf der Binance Beacon Chain) und Hunderte von Anwendungen an, die auf der BNB Smart Chain (BSC) laufen, was bedeutet, dass Sie BNB auch außerhalb der Binance-Handelsplattform nutzen können. In der Tat wurden mehr als 180 digitale Vermögenswerte auf der BSC ausgegeben, und Millionen von Nutzern haben BNB für Gebrauchszwecke in Verbindung mit der BSC verbraucht.

    Werfen Sie jetzt einen Blick auf die aktuellen BNB-Preise.

    Wo bekomme ich BNB?

    Die meisten Käufe von BNB finden auf dem Sekundärmarkt statt. Das bedeutet, dass Sie BNB auf Binance.com und auf anderen Krypto-Plattformen kaufen und verkaufen können. Hier erfahren Sie, wie Sie BNB sofort kaufen können!

    Lesen Sie den Originalartikel hier.

    Was ist BUSD?

    Was ist Bitcoin?